Vulkan Anak Krakatau spuckt Asche

Foto: epa/European Space Agency Handout
JAKARTA: Der Vulkan Anak Krakatau in Indonesien hat am Samstag Asche ausgeschleudert. Die Säule stieg etwa 1500 Meter hoch in den Himmel, wie die nationale Geologie-Behörde mitteilte. Demnach...

Erste ausländische Touristen landen per...

Am Strand von Canggu, Bali, sind leere Sitzplätze für Touristen zu sehen. Foto: epa/Made Nagi
JAKARTA: Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sind erstmals seit der Covid-19-bedingten Grenzschließung vor fast zwei Jahren wieder ausländische Feriengäste mit einem Direktflug gelandet....

Bali öffnet Grenzen für Touristen aus...

Arbeiter stellen Sonnenschirme an einem Strand in Canggu, Bali, auf. Foto: epa/Made Nagi
JAKARTA: Die indonesische Urlaubsinsel Bali öffnet am 4. Februar erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder ihre Grenzen für Touristen aus allen Ländern der Welt. «Dies soll dazu dienen,...

19 Tote bei Streit und anschließendem...

Leute stehen vor einer abgefackelten Karaoke-Bar in Sorong. Foto: epa/Stringer
JAKARTA: Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in einem indonesischen Nachtclub und einem anschließenden Feuer sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Der aus dem Ruder gelaufene...

Indonesien baut neue Hauptstadt im Dschungel

Der indonesische Präsident Joko Widodo (L) begrüßt die Abgeordneten bei seiner jährlichen Rede vor dem Parlament im Parlamentsgebäude in Jakarta. Foto: epa/Bagus Indahono
JAKARTA: Jakarta sinkt, Jakarta stinkt - deshalb will Indonesiens Regierung im Dschungel Borneos eine brandneue Hauptstadt aus dem Boden stampfen. Für Präsident Joko Widodo ist es ein...

Krokodil tötet neunjähriges Mädchen

Symblfoto: Pixabay/pixel2013
MEDAN: Ein Krokodil hat in Indonesien ein Mädchen attackiert und getötet. Die Neunjährige habe zu Wochenbeginn im Westen Sumatras zusammen mit ihrer älteren Schwester im Fluss Batang Masang...

Indonesiens künftige Hauptstadt hat...

Luftansicht des ruhenden Verkehrs in Jakarta. Foto: epa/User1805847
JAKARTA: Die Hauptstadt von Indonesien wird in den nächsten Jahren von Jakarta auf Java nach Borneo verlegt - das ist seit 2019 bekannt. Jetzt hat die neue Hauptstadt des Inselstaates auch einen...

Verletzte und Schäden bei Erdbeben

Erdbeben in Nord-Maluku. Foto: epa/Zulkifli Ahmad
JAKARTA: Bei einem Erdbeben der Stärke 5,5 sind in Indonesien am Montag mehrere Menschen verletzt worden. Auf der Insel Halmahera gebe es mindestens zwei Verletzte und mehr als 60 beschädigte...

Drei Tote und Tausende auf der Flucht

Hochwasser in Aceh. Foto: epa/Basarnas Handout
JAKARTA: Bei Überschwemmungen im Westen Indonesiens sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Fast 30.000 Bewohner der Provinz Aceh seien auf der Flucht vor den Wassermassen, die mehr als...

32 Meeresschildkröten vor Bali beschlagnahmt

Die indonesische Meerespolizei entlädt in Denpassar Meeresschildkröten aus einem Boot, das sie von illegalen Wilderern beschlagnahmt hat. Foto: epa/Made Nagi
DENPASAR: Die indonesische Marine hat bei einer Razzia vor der Urlaubsinsel Bali 32 Meeresschildkröten beschlagnahmt und mehr als 20 mutmaßliche Schmuggler festgenommen. Die Männer seien am...

Seebeben zerstörte 350 Häuser - mehrere...

Erdbeben der Stärke 7,3 vor der Küste Indonesiens. Foto: epa/Usgs
JAKARTA: Das schwere Seebeben der Stärke 7,4 im Osten Indonesiens hat am Dienstag rund 350 Häuser beschädigt. 800 Menschen seien obdachlos geworden, sagte ein Behördensprecher am Mittwoch....

Aufatmen nach starkem Seebeben - kein...

Karte: epa/USGS
JAKARTA: Wieder kommt es in der Weihnachtszeit zu einem schweren Seebeben in Indonesien. Erinnerungen an 2004 werden wach - und die Angst vor einem neuen gewaltigen Tsunami in der Region ist...

Nach Vulkanausbruch auf Java: Zahl der...

Helfer graben in einem vom Ausbruch des Mount Semeru in Lumajang betroffenen Gebiet nach der Leiche eines unter Vulkanasche begrabenen Opfers. Foto: epa/Ammar
JAKARTA: Nach dem Vulkanausbruch auf der indonesischen Insel Java ist die Zahl der Todesopfer weiter gestiegen. Mittlerweile seien 39 Tote geborgen worden, zwölf Menschen würden noch vermisst,...

Schwere Überflutungen in Jakarta

Das Hochwasser legt Gebiete in Jakarta lahm. Foto: epa/Adi Weda
JAKARTA: Überlaufendes Meerwasser hat in der indonesischen Hauptstadt Jakarta zu schweren Überschwemmungen geführt. Viele Gebiete vor allem im Norden der Metropole liegen tiefer als der...

Vulkanausbruch: Zahl der Toten und...

Helfer tragen die Leiche eines Opfers in einem vom Ausbruch des Mount Semeru betroffenen Gebiet in Lumajang. Foto: epa/Ammar
JAKARTA: Nach dem Ausbruch des Vulkans Semeru auf der indonesischen Insel Java ist die Zahl der Toten auf 15 gestiegen. Die Zahl der Opfer könnte aber weiter zunehmen: 27 Menschen würden noch...

Mindestens 13 Tote nach Vulkanausbruch...

Bewohner des Dorfes Sumber Wuluh in Lumajang, Ost-Java, inspizieren ihr Dorf, das durch den Ausbruch des Mount Semeru mit Vulkanasche verschüttet wurde. Foto: epa/Ammar
JAKARTA: Indonesien liegt auf dem sogenannten Feuer-Ring im Pazifik. Was das heißt, machte am Wochenende wieder einer der vielen aktiven Vulkane des Landes deutlich. Bei einem Vulkanausbruch auf...

Vier Tote durch Erdrutsch

Bergrutsch in Ost-Java. Foto: epa/Voll Handoko
JAKARTA: Schwere Regenfälle haben in der indonesischen Provinz Java einen Erdrutsch ausgelöst, durch den vier Menschen getötet wurden. Ein weiterer Mensch wurde dabei verletzt, wie der...

Seltenes Sumatra-Elefantenbaby gestorben

Elefant von der Insel Sumatra (Elephas maximus sumatranus) spielt mit ihrer Mutter Marsini im Safaripark in Bogor West Java. Foto: epa/Mast Irham
JAKARTA: In der indonesischen Provinz Aceh ist ein seltenes Sumatra-Elefantenbaby gestorben, das durch eine mutmaßlich von Wilderern aufgestellte Falle den halben Rüssel verloren hatte. Das...

Indonesien und Malaysia wollen bald...

Foto: Freepik/F11photo
JAKARTA: Indonesien und Malaysia haben sich auf die Einrichtung eines Reisekorridors zwischen den beiden Nachbarländern ab kommendem Jahr geeinigt. Zunächst sollen dann wieder Reisen zwischen...

Fünf Tote und mehrere Vermisste nach...

Foto: Pixabay/Presentsquare
JAKARTA: Nach schweren Regenfällen haben Sturzfluten in Indonesien mindestens fünf Menschen in den Tod gerissen. Vier weitere würden noch vermisst, nachdem am Donnerstag Wassermassen und Schutt...