Nur wer im Wohlstand lebt, lebt angenehm

Da sitzen wir in Thailand vorm Fernseher, sehen und hören die Berichte über Flüchtlinge, trinken noch ein Glas Wein und legen uns mit gutem Gewissen ins Bett, hoffend auf angenehme Träume. Ja,...

Von Spielteufeln und Glücksfeen

Was wahre Spielleidenschaft ist, kann man bei Dostojewskys „Der Spieler“ nachlesen. Da er ihr selbst verfallen war, konnte er dank eigener Erfahrung aus dem Vollen schöpfen und die Abgründe...

Blütenmeer führte zum totalen Überfluss

Ein Avocado-Baum in Nong Khai blüht wie verrückt, wir dürfen auf eine unvergleichliche Rekordernte hoffen. Fotos: hf
Man kennt das schon aus der Bibel: Auf die sieben fetten Jahre folgen die sieben mageren Jahre. Das haben wir jetzt bei den Thai-Zwetschgen, hoffen aber eigentlich auf die Avocados… Sieht nicht...

Die Verrohung der Sprache ist erst der Anfang

Ich saß allein in meinem bevorzugten Fischrestaurant am Anfang der Thepprasit-Road, hatte gerade meine beliebte Fischsuppe bestellt, als zwei fremde Männer an meinen Tisch traten. „He, Sie...

Militärhonig

Wir saßen mit Freunden in einem Restaurant in der Innenstadt beim Nachtessen. Das Lokal war gut besetzt, vorwiegend Expats, ein paar Touris, wenige Einheimische. Irgendwann machte sich ein...

„… In Unserem Bunde der Dritte“

Carr…, Carroro…, Carollo…, Carrrr…“ Meine Herzallerliebste gab sich wirklich alle Mühe, meinen Namen richtig auszusprechen, als ich vor drei Monaten von einem Kurzbesuch in Deutschland...

Vermehrung durch Stecklinge neu probiert

Die Feigen – aus Stecklingen gezogen – sind außerordentlich rasch gewachsen und werden nun umgetopft. Fotos: hf
Ein deutscher Farang-Leser und Freund von Feigenbäumen hat mir einige Stecklinge seiner vielen Sorten nach Thailand mitgebracht und daraus haben sich – zu meiner Überraschung – völlig...

Eine Eloge auf Pattaya?

Während des Vietnam- Krieges wurde Pattaya von den US- Soldaten als Erholungsdestination erfunden. Bis dahin war es ein kleines Fischerdorf gewesen, ein verträumter Badeort. Das änderte sich im...

Die Kobraflüsterer

Manchmal holt dich das Abenteuer dort ab, wo du es am wenigsten erwartest: in einem Resort etwa, das man für einen Friedhof halten könnte, hätten die Grabsteine da keine Fenster und wären ein...

Thai-Etikette

Zufällig traf ich vor einigen Tagen an einer Bar in Pattaya einen alten Kegelbruder aus Köln wieder. Helmut, 67 Jahre alt, war zum ersten Mal nach Thailand gekommen. Fast hätte ich ihn nicht...

Wunderschön, aber auch sehr heimtückisch

Die Besucher des Gartens haben gelernt, wie Schokolade entsteht und konnten vegane Schokomousse probieren. Fotos: hf
Sind das nicht außerordentlich tolle Blüten? Wieder einmal haben wir den Pickup bis unters Dach mit Pflanzen vollgepackt und sind von Pattaya nach Nong Khai gefahren. Viele Bananensorten fehlten...

Selbstbestimmtes Leben

Wenn die Zeiten und die Lebensumstände sich massiv verändern, dann muss auch das Leben selbst verändert werden. Mein Großvater war Hufschmied. Für ihn gäbe es schon seit Jahren keinen Job...

Der Blindgänger

Jetzt weiß ich auch in der Praxis, was eine Streifkollision ist. Bisher war dies für mich graue Theorie aus dem Versicherungskauderwelsch. Ich war mit dem Velo unterwegs und hielt mich...

Party - Party

Meine Herzallerliebste feiert gern. Ob Geburtstag oder Jubiläum, ob weltliche oder religiöse Feiertage, sie lässt nichts aus. Und wenn es mal keinen Grund zum Feiern gibt, dann erfindet sie...

Valencia Orangen und viele neue Gänschen

Etliche Valencia-Orangen haben sich angesetzt, nach den gelben Zitronen könnte sich eine Vermehrung lohnen. Fotos: hf
Weihnachten ist etlichen unserer Gänse nicht gut bekommen - uns haben sie allerdings gut geschmeckt. Und wir erwarten momentan viel Nachwuchs, der die entstandenen Lücken bis nächstes Jahr...

Kautschuk

Phon arbeitet im Süden Thailands auf einer Kautschuk-Plantage. Er arbeitet viel, verdient aber wenig. Sein Chef ist ein Chinese. Der unterläuft den Mindestlohn, indem er keine Festangestellten...

Nichts geht wie geplant

„Ja, ja, mach’ einen Plan, sei bloß ein großes Licht, dann mach’ einen zweiten Plan – gehn tun sie beide nicht.“ Wer in Thailand lebt, darf sich diesen Spruch von Brecht ganz besonders...

Was Wirklich zählt

Neulich brachte ich meinen Kumpel Harry mit nach Hause, der vor Nai, meiner Herzallerliebsten, in den höch­sten Tönen von seiner neues­ten Eroberung schwärmte: "Sie ist völlig unverdorben,...

Diese Büffelnüsse zu pflanzen bringt nichts

Es bringt natürlich nichts, gesottene Büffelnüsse zu pflanzen… Sie werden erst durch das Sieden essbar. Fotos: hf
Schon lange möchte ich Büffelnüsse (Trapa bicornis) pflanzen, die einfach umwerfend aussehen und auch ganz gut schmecken. Setzlinge haben wir lange vergeblich gesucht. Doch nun habe ich auf dem...

Leben in Thailand

Seit über zwanzig Jahren lebe ich hier. Zwischendurch bin ich immer wieder mal nach Deutschland geflogen. Jetzt habe ich mich entschlossen, das demokratische Königreich Thailand als meine neue...