Krönungstag

Von: DER FARANG
Beginn: Montag, 5. Mai 2014 00:00 Uhr
Ende: Montag, 5. Mai 2014 23:59 Uhr
Standort: TH

Am 5. Mai wird der Krönungstag Seiner Majestät König Bhumipol Adulyadej (Rama IX.) zelebriert.

Die Krönungszeremonie fand am 5. Mai 1950 im Großen Palast in Bangkok statt. Sein zeremonieller Name war entsprechend den Traditionen:

 (Phrabat Somdet Phra Paraminthara Maha Bhumibol Adulyadej Mahittalathibet Ramathibodi Chakkrinaruebodin Sayamintharathirat Borommanatthabophit).

Am selben Tag machte er seine Frau zur Königin, sie erhielt dabei den Titel Somdet Phra Boromma Rachini. Der Tag der Krönung, der 5. Mai, ist seitdem in Thailand ein öffentlicher Feiertag.

Obwohl König Bhumibol im westlichen Ausland Rama IX. genannt wird, wird der Name Rama (eine Abkürzung von Ramathibodi) von der thailändischen Bevölkerung selten benutzt. Die Thailänder selber nennen ihn umgangssprachlich „Nai Luang“ oder „Phra Chaoyuhua“, oder auch „Rachakan Thi Kao” ( wörtlich „Die neunte Regierungszeit“). Formell wird er als Phrabat Somdet Phra Chaoyuhua  angesprochen, in offiziellen Dokumenten sogar als Phrabat Somdet Phra Paraminthara Maha Bhumibol Adulyadej. Eine formelle Ansprache auf Englisch ist „His Majesty King Bhumibol Adulyadej“, also „Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej“.

(Quelle: Wikipedia)