Fotoausstellung im Goethe-Institut

Von: Björn Jahner
Beginn: Dienstag, 31. Juli 2018 08:00 Uhr
Ende: Samstag, 8. September 2018 18:00 Uhr
Standort: Bangkok, Goethe-Institut, 18/1 Soi Goethe, Sathorn Soi 1
Tel.: 02-108.8231-32
E-Mail: programm [at] bangkok.goethe.org
Webseite: goo.gl/w1k9uv

BANGKOK: Im Rahmen des „PhotoBang­kok“-Festivals 2018 (28. Juni bis zum 9. September 2018 an verschiedenen Orten der Stadt) wird von Dienstag, 31. Juli bis Samstag, 8. September im Foyer des Goethe-Instituts Thailand, 18/1 Soi Goethe, Sathorn 1, eine Ausstellung mit Fotografien der Fotografin Herlinde Koelbl veranstaltet.

Koelbl gehört zu den wichtigsten politischen Fotografen in Deutschland. Ihre Fotos zu aktuellen Themen wie den Flüchtlingsdramen im Nahen Osten und im Mittelmeer oder ihre Porträts von bekannten Politikern, in deren Gesichtern sie seit Jahrzehnten die „Spuren der Macht“ dokumentiert, haben sie weltweit bekannt gemacht. Eintritt frei.