michael meier 13.01.17 14:06
@ Heinz Bosing
Deine war an der Rezeption und meine hat in 7 Eleven gearbeitet . Mittlerweile sind schöne 14 Jahre vergangen. Früher haben die Frauen nicht nur in den Bars gearbeitet um das Glück = Farang zu finden . Die Zeiten haben sich geändert , fast alles läuft jetzt über Internet , niemand muss mehr nach Pattaya um Farang zu erobern .
Heinz Bosing 13.01.17 13:17
Tja was soll man sagen
Also meine Frau kommt aus Pattaya, hat in der Rezeption gearbeitet. Aber natürlich hat es längere Zeit gebrauch weil Sie ja an 6 Tagen gearbeitet hat. Ich habe aber auch Freunde die seit vielen Jahren glücklich mit einer Isaan Frau leben. Dazu ist natürlich liebevoller Umgang und Respekt nötig. Und natürlich männliche Freunde. Der kulturelle Unterschied, das sich thai Frauen halt nicht mit Männern unterhalten ist halt da. Einer meiner Freunde hat es so formuliert , Die Basis unserer Beziehung ist das wir füreinander da sind.. Eine wunderbare Formulierung.
Thomas Thoenes 21.01.16 17:23
Recht hast Du!
Die versteckte Schönheit im inneren des Landes gibts nur für Farangs bis 30 Jahre mit genügend Zeit und Geld um 1-2 Jahre (Daueraufenthalt) danach zu suchen. Dann musst du diese aber auch noch nennen wir's mal "anlernen". Sprich für 95% der in Thailand lebenden Farangs war Pattaya oder Phuket die einzige Möglichkeit noch zu Lebzeiten sein Ziel einer meist jüngeren Frau als Lebenspartnerin umzusetzen die einzige Wahl. Wie du ganz richtig beschreibst, ist es für diese Frauen nach gescheiterter Liebe ganz normal und nichts verwerfliches ihr Leben mit einem weit aus älteren Farang zu teilen. Da dies aber gleichermaßen für (fast) alle Thailadys gilt, stellt sich mir sehr oft die Frage, wenn ich hier im Isaan so manches Farang-Thai Pärchen sehe, warum musste es so eine häßliche Eule sein? Es gibt unzählige hübsche Frauen in Pattaya. Vielleicht auch ein kulturell überliefertes deutsches Gedankengut, dass die dich weder verlässt weil sie ja sonst keiner will und dir auch keiner streitig macht, weil sie ja sonst keiner will. In diesem Sinne - Hauptsache es ist Liebe!