Norbert Schettler 26.07.20 17:44
Religionen @Herr Volkmann
Ihr Wissen von diesem Metier in allen Ehren, ich habe den Kommentar von Ronaldo aber so verstanden, das er nicht alle Religionen in einen Topf wirft sondern eher die Menschen, die der ihrigen (und dem Leithammel!) so bedingungslos folgen. Und das da Macht im Spiel ist, kann ich schon dem Wort vom "Allmächtigen Gott" entnehmen.
Hans-Dieter Volkmann 26.07.20 17:25
Religion ist eben doch nur Opium fürs Volk
Ein typisches Beispiel für eine Verhaltensweise bei der Menschen von einer Sache kein Wissen haben, aber alles was andere vorkauen dann widerkauen. Wir alle wissen das es viele Religionen gibt. Wer sich da nicht schlau macht wirft eben alle in einen Topf und verhält sich wie ein Hammel der nichts besseres weiß als dem Leithammel zu folgen. Wer aber den Leithammel kennt kann auch urteilen.
Ingo Kerp 26.07.20 13:07
Das Gebäude ist auch schon einmal für rund 500 Jahre eine Moschee gewesen. derzeit ist es aber eine politische Entscheidung vom Erdowahn, der damit den vom Gründer Kemal Atatürk propagierten Laizismus der modernen Türkei mit Füßen tritt.
Ronaldo 26.07.20 12:13
Religion ist eben doch nur Opium fürs Volk
Und Machtinstrument der jeweils herrschenden Klasse. Seit tausenden Jahren das gleiche Spiel.