TheO Swisshai 14.10.19 12:52
@Louis P. Schwendener / Kolumne
Die Kolumne heisst sicher nicht einfach so " Mit spitzer Feder... " ! Hier gilt übrigens die freie Meinungsäußerung und wenn Ihnen ein Kolumnist oder eine Geschichte nicht passt, lesen Sie das "Geschwätz" einfach nicht.
Jürgen Franke 13.10.19 22:56
Wer diese Kolumne gelesen hat,
wird als Besucher Thailands sicherlich froh sein, das Flugzeug zum Heimflug wieder besteigen zu können. Grundsätzlich sollte jedoch klar sein, dass jeder Gast in einem fremden Land möglichst Streitigkeiten aus dem Wege gehen sollte. Herr Krüger weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Gründe für ein derartiges Verhalten bei einigen Menschen angelegt sein können und selbstverständlich nicht thailandspezifisch sind.
Ronaldo 13.10.19 22:56
Alles eine Frage von Zivilisation und Bildung
Die Fähigkeit Konflikte friedlich zu lösen, unterscheidet das wilde Tier vom Zivilisationsmenschen. Gewiss, etwas vom wilden Tier wird immer übrig bleiben, aber eine Gesellschaft deren Fokus ganz allein auf Konfliktvermeidung und Ignoranz liegt, wird es nie lernen. Das hat mit Flüchtlingen, Liberalismus und "Gutmenschen" nix zu tun. Wie pflegte meine Großmutter immer zu sagen: "Pack schlägt sich, Pack verträgt sich."
jaagen chon 13.10.19 22:52
Gibt es überall
Menschen, die sich nicht im Griff haben, gibt es auf der ganzen Welt.
Kein spezielles thailändisches Problem.
Die Mehrzahl der Menschen hier sind einfach nett, und ich bin glücklich dieses Land für meinen Lebensabend gefunden zu haben.
Jürgen Trummel 13.10.19 22:49
Herr Schwendener hat in einigen Punkten recht.Für
Herr Schwendener hat grundsätzlich recht. Ärgerlich wird es aber, wenn er auf " islamische Wirtschaftsflüchtlinge" einschlägt. Derartige Taten von Psychopathen geschehen in Deutschland immer wieder-begangen von Deutschen und natürlich auch von Ausländern.Als Rechtsanwalt habe 30 Jahre lang damit zu tun gehabt. Diese Tatsache scheint er aber als "Nestbeschmutzung "zu empfinden.