Franz Franz 25.06.19 14:28
Warum muss alles und jedes Reglementiert werden? Wenn 6 Personrn auf dem PickUp sitzen, sollte sich der Fahrer bewusst sein, dass die Versicherung nicht zahlt! Ist doch schon geregelt. Das zum PickUp! Das Rauchen ist Sache des Rauchers und dessen Anstand! Ich denke man würde besser daran tun, mehr auf freiwillige Anstandsregeln zu setzen statt auf Verbote! Beginnt in den Schulen und in der Ausbildung! Zudem kommt, dass man auch ohne Rauchen viel inhaliert von dem draussen verbrannten Grünzeug, das teilweise bis zu zwei Tagen Rauch entwickelt! Das zum Familien und Gesellschaftsschutz!
THOMAS S 25.06.19 13:16
@Willfried
Genauso machen wie in Australien. Zigaretten Firmen schließen und den Schwarzmarkt fördern. Macht Sinn. Dadurch Milliarden an Steuern verlieren.
Ernst Schwartz 25.06.19 13:15
Gesetz zum Schutz der Familie, nicht gegen Raucher
Das Gesetz soll körperliche und psychische Gewalt in der Familie bekämpfen und ahnden. Es ist kein Anti-Raucher-Gesetz, sondern ein Familienschutz-Gesetz. Das Rauchen ist kein Hauptpunkt, aber Rauchen kann ebenso Frau und Kinder belästigen und beeinträchtigen. Die Kommentatoren hier sollten sich besser informieren, bevor sie ihren Quatsch rauslassen.
THOMAS S 25.06.19 13:09
Vorher überlegen
Darin besteht hier das Problem. 2 oder viekleicht sogar 3 Schritte im voraus planen,ist hier fast unmöglich. Jeden Tag eine neue Idee und nächsten Tag wird sie dann revidiert. Macht Sinn.
Siam Fan 25.06.19 13:08
Gesetz ist immer noch gültig!
Wer lesen kann ist echt im Vorteil. Auch auf der Ladefläche eines Pickups dürfen maximal 6Erwachsene SITZEN. Wenn dagegen verstoßen wird, heißt das nicht, es gäbe das Gesetz nicht mehr. Es gibt auch ein Gesetz, nachdem das verbreiten von Gerüchten im Internet verboten ist.