Joerg Obermeier 09.06.19 02:18
Der war gut!
Vermute mal aus Schilda entliehen, oder?
mar rio 08.06.19 17:21
Baut die...
...Mauer wieder auf. Originalteile der Berliner Mauer gibts ja sogar noch zu kaufen, und wömöglich kann man meiner Heimatstadt diese unsägliche East Side Gallery abluchsen.
Martin Reinhart Berger 08.06.19 17:20
Hochwasserbarrieren
Herr Bender, am Rhein in Koeln z.B. werden teils ueber 2 m hohe Barrierezaeune errichtet, hinter denen sich das Hochwasser staut. Habe es selbts erlebt, der Wasserstand war 2 cm vor Ende der Barriere in ueber 2m Hoehe am Rhein. Wollen sie ernsthaft hohe ,durchgaengige Barrieren am Strand aufbauen, um dem irgendwann mal vorbeikommenden Starkregen zu trotzen. Eine Hochwasserwelle in einem grossen Fluss, laesst sich lange vorher planen, wann und wo sie besonders grosse Schaeden verursachen koennte. Da machen schnell errichtete Barrieren auch Sinn. Hier weiss kein Mensch genau, wann der naechste Starkregen kommt und wie stark er denn wirklich sein wird. Das wuerde bedeuten, man muesste recht hohe Barrieren an der Beach zur Dauerloesung machen. Super Anblick und wo sollten die dann enden?? Sorry, das ist nun wirklich keine Loesung.