Ingo Kerp 16.04.19 14:59
Wenn man 12 Stunden oder mehr Zeit hatte, Wasser zu verschwenden, das offensichtlich langsam knapp wird in TH, sollte es auch gut sein und ein Ende finden. Deswegen wird kein Touri weniger kommen.
Ulrich Sutter 16.04.19 14:59
Spass muss sein aber in Grenzen
Von Mittag bis 19.oo Uhr ist OK. Aber viele wollen am Abend in den Ausgang ohne ganz Nass in die Lokale gehen mit den Klimaanlagen. Die sehr gekühlt sind und eine Erkältung ist auch nicht ergewüscht.Habe mit vielen Residenten kontakt die meiden die innen Stadt in dieser Zeit. Habe erlebt das mitten in Waking Street um 22 Uhr am Sonntag die Leute noch mit den riesigen Wasserpistolen abgespritz wurden, so geht niemend mehr in eine Gogo oder in Hardrocklokal gehen. Also Spass in Grenzen wünsche allen noch HAPPY SONGKRAN:
Helmut Fritz 16.04.19 09:27
Die Menschen haben Spaß? Das geht gar nicht, das muss unterbunden werden.
Thomas Thoenes 15.04.19 18:00
Macht wieder richtig Sinn und ist
wahrscheinlich extrem Tourismusfördernd zu Songkran das Spritzen mit Wasser ab 18 Uhr zu verbieten. Vor allem an der Beach Road wo das Wasser ja sonst wieder über den Strand fließen könnte und erneut den Sand in Strömen ins Meer spült. Was? So viele Menschen waren da garnicht? Hmmm... na aber die wenigen die da waren werden sicherlich davon in den Social Media berichten so das Jeder für nächstes Jahr bescheid weiß. Da geht die Zahl der Touristen zwar vielleicht noch etwas runter aber der Strand bleibt sandig. Es sei denn es regnet irgendwann wieder aber das wäre unwahrscheinlich. Zwei mal Regen im Jahr?