Mike Dong 22.03.19 06:32
@Frau Nok - wo sind Sie ???
Hallo Frau Nok, wieder der gleiche Grund für einen Personenbusunfall wie in Deutschland ?
Ingo Kerp 21.03.19 11:55
Die Schreckensmeldungen von verunglückteen Bussen mit schweren Verletzungen der Fahrgäste reißt nicht ab. Es will scheinen, als ob sich 2 Vorkommnisse ursächlich für diese Unfälle zeigen: Bremsen versagt und / oder Fahrer eingeschlafen.
Thomas Thoenes 21.03.19 10:30
Es scheint als hätten die Fahrer
die Werbung für die neuen bequemen zum schlafen geeigneten Sitzplätze für Fahrgäste missverstanden. Ich denke mal spätestens nach dieser x-ten Meldung eines schlafenden Fahrers sollten alle Unternehmen dazu gezwungen werden SOFORT (innerhalb 14 Tagen) ihre Busse mit einem Überwachungssystem auszustatten das dies verhindert. Gibts ja schon lange und dürfte hier direkt in der Nähe der Quelle China ja nicht so teuer sein.
Jürgen Franke 21.03.19 05:31
Man könnte den Eindruck gewinnen,
dass die Busfahrer nur noch am Lenkrad schlafen und nicht mehr zu Hause. Sorry, aber mehr gibt dieses Thema nun wirklich nicht mehr her.
Roman Müller 20.03.19 20:36
Busfahrern scheint wie Roulett zu sein,
im Moment muss von einer schwarzen Serie gesprochen werden. Entweder man hat Glück und kommt heil an ODER....