Michael Meier 15.07.18 13:48
@ t.holiday
Ganz einfach , "Education Visa" ! Ab und zu sich in der Schule sehenlassen und das war´s !
Hansruedi Bütler 15.07.18 11:49
@t. Holiday
Ein Non Immigrant B/M Visum wäre eine Möglichkeit für Vermögende "unter 50 J". Bitte die Bedingungen für das jeweilige Land abklären.
t.holiday 14.07.18 23:12
Jahresvisum unter 50 y. .. nicht so einfach!
...dann hab ich doch auch gleich mal eine Frage an die "Visa Spezies" hier ! (womöglich alle Rentner oder verheiratet.. oder Thai Familien angehörige... usw.) Was macht denn z.B. ein Deutscher oder sonst. EU Bürger, der reichlich Geld hat, aber noch keine 50 ist - keine Thai Familie hat - keine Firma in Thailand - nicht angestellt ist - kein Student ist, um dauerhaft in Thailand zu bleiben, um sein Geld in diesem wundervollen und ausländerfreundlichen Land des Lächelns auszugeben ? ...hier bleibt nur ständiges Reisen, oder sich auf illegalen weg ein Visum zu verschaffen, oder ??? Ich bitte um Ihre Expertenmeinungen (evtl. auch mal was Redaktionelles zu diesem Thema !?)
Hardy Kromarek Thanathorn 14.07.18 23:06
Der Deutsche kann es sich jetzt aussuchen!!!
entweder Er kauft sich frei! Wird aber richtig teuer bei 9 Jahren!!! Wenn nicht, darf Er noch ein wenig bleiben in Thailand mit staatlichem Hilton Bangkok Visa!! Danach Abschiebung und Einreiseverbot für 10 Jahre! Irgendwann erwischen Sie diese Früchtchen alle!
Hans Peter Maier 14.07.18 14:30
ja wer als Deutscher sein Visum 9 Jahre hier Überzieht, der muss ganz einfach was an der Klatsche haben, denn anders kann das gar nicht sein. Wer kein Geld hat, der gehört auch nicht ins Ausland egal wo auch immer.