Hansruedi Bütler 27.06.19 13:28
Und trotzdem geht seits der USA etwas

So wurde von Trump der Rückzug aus dem "Petro-$" angekündigt! CHN bezieht 91% und Japan 62% seines Öls über die Straße von Hormus, also warum sollen wir das schützen - meint er? Eigentlich richtig finde ich. Der Ausstieg aus dem Petro-$ bedingt, dass grosse Geldmengen abgezogen werden und ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Iran und USA geben sich unnachgiebig
Mike Dong 27.06.19 13:26
Statistiken

49% des getesteten lokalen Anbaus akzeptabel ==> 51% des getesteten lokalen Anbaus NICHT AKZEPTABEL. Aber nur 33 % des getesteten Imports. Also, Anzahl der lokalen getesteten Produkte ca. 50% mehr kontaminiert.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Gemüse und Obst mit Chemikalien kontaminiert
Joerg Obermeier 27.06.19 13:25
@ Herr Engel

Das wäre in der Tat in der Rubrik "rhetorisch wertvoll" ein Sieganwärter wenn nicht so viele sinnentstellende Fehler drin wären. Aber egal, der Relativierungsversuch geht in dem Geschrubbsel völlig unter und sich plötzlich auf Rechtsstaatlichkeit zu besinnen ist ja ein völlig neuer ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Abgeordnete: Stephan E. soll Mord an Lübcke gestanden haben
THOMAS S 27.06.19 13:24
Haben Prostitution geduldet?

Kann ich mir gar nicht vorstellen, dass sie davon gewusst haben.Sowie in Soi 7 und 8. Bestimmt alles ein Missverständnis. Seid wann gibt es die Sio 6,7 und 8 ,so wie sie heute besteht? 1 Woche oder 1 Monat? 555

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Nach Bar-Razzia: Fünf hohe Polizeibeamte versetzt
THOMAS S 27.06.19 13:24
Big Joke

Wer weiß, wem er auf dem Schlips getreten ist. Werden wir nie erfahren. In meinen Augen hatte er einen guten Job gemacht.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: „Big Joke” wird nicht Mitglied eines Polizeiausschusses
Hammer 27.06.19 13:24
Beispiel Philippinen/Boracay

Wie oben schon geschrieben, gibt es auf der Insel Boracay nur elektro Tuk-Tuk's , wie ich letztes Jahr feststellen konnte. So schwierig ist das auch nicht, die Zulassungen nur noch auf solche zu beschränken

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Grab bringt ersten elektrischen Tuk-Tuk auf die Straße
THOMAS S 27.06.19 13:23
Ach nee

Die Erkenntnis kam ja wirklich schnell. Nicht alle Touristen sind blöd.Preis-Leistung vergleichen und schnell gibt es Alternativen zu Thailand. Aber die ,,Spezialisten werden es schon machen.555

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Starker Baht wird für Tourismus zur Belastung
Joerg Obermeier 27.06.19 13:23
@ Roman Müller

"Sind die Gesetze nicht für alle gleich??" Der war gut! :):):)

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Verfassungsgericht verhandelt gegen 32 Abgeordnete
Hans Peter Maier 27.06.19 13:22

über den Künstlich hoch gehaltenen Baht muss man kein Wort mehr verlieren,, denn das ist alles nur noch eine Frage der Zeit, dann tut es so einen Knall und der Künstlich hoch gehaltenen Th. Baht fliegt den Thais nur so um die Ohren, das die nicht mehr wissen, was Oben und Unten ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Starker Baht wird für Tourismus zur Belastung
Konrad Stoll 27.06.19 13:22
Gesetze

Roman Müller, wo kämin wir denn hin, wenn die Gesetze für alle gelten würden!!

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Verfassungsgericht verhandelt gegen 32 Abgeordnete
Wolfgang Thierbach 27.06.19 13:21
Gefälschte Waren.

Wenn ich solche pseudo Markenwaren, für diese Preise kaufen kann, ist mir klar es können nur gefälschte sein.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Gefälschte Waren für 500.000 Baht beschlagnahmt
THOMAS S 27.06.19 13:21
Wurden geschult

Hoffentlich nicht von den Polizisten, die ihre eigenen Strassenverkehrordnung nicht kennen.5 Tage je 1 Stunde?555

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Volontäre unterstützen Verkehrspolizisten
Joerg Obermeier 27.06.19 13:21

Naja, es ist das erste Mal, dass der Bahtkurs überhaupt thematisiert wurde. Mich persönlich betrifft das weniger, da ich mich noch zu besseren Wechselkursen versorgt habe. Wer aber auf die monatlichen Überweisungen angewiesen ist, der hat derzeit schon so richtig die A-Karte gezogen. Bin ja ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Starker Baht wird für Tourismus zur Belastung
Norbert Kurt Leupi 27.06.19 13:20
Chemie - Gemüse und Obst

Ein harter Schlag ins Gesicht für die Anbeter und Verfechter der proklamierten Thai-Küche von Weltruf ! Enjoy your meal !

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Gemüse und Obst mit Chemikalien kontaminiert
THOMAS S 27.06.19 13:19
Bin nicht überrascht

Das wir hier kein Bio Obst oder Gemüse bekommen war doch klar. Aber was soll's. Ob nun von Abgase,Kontaminierten Lebensmittel oder Krebs sterben. Irgendwann ist jeder dran.555 Sein die glücklich,die ihr Obst und Gemüse selber anbauen-ohne Chemie.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Gemüse und Obst mit Chemikalien kontaminiert
Joerg Obermeier 27.06.19 13:19

Rein in die Kartoffeln, raus den Kartoffeln. Und morgen wird schon wieder alles ganz anders sein. Aber es ist selten, dass einem sowas derart offen präsentiert wird. Selbst hierzulande!

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: „Big Joke” wird nicht Mitglied eines Polizeiausschusses
Gerhard 27.06.19 11:55
Wenn ich in Deutschland

Geschenke mache, order ich diese in Deutschland und bezahle mit meiner Thai Debitkarte, zumal der Kauf und Versand günstiger und sicherer ist.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Was mit der Post nicht verschickt werden darf
Bernd Wedekind 27.06.19 11:53
Wachstum um jeden Preis!

Es ist, wie es immer ist. Die geldgierigen Investoren müssen wachsen, koste es was es wolle! Man kann kaum noch in Ruhe irgendwelche Sehenswürdigkeiten anschauen, ohne das man von Massen chinesischer Touristen überrannt wird. Dabei geht es nicht zimperlich zu. Selbst in Buddhistischen ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Starker Baht wird für Tourismus zur Belastung
Roman Müller 27.06.19 11:51
WER kann mich aufklären

mit ganz besonderer Aufmerksamkeit habe ich diesen Bericht einige male gelesen. NUR ich sehe noch immer keinen Unterschied in den Vorwürfen. Thanathorn Juangroongruangkit wurde disqualifiziert, die anderen 32 von der Junta handverlesenen und ernannten Abgeordneten nicht. Sind die Gesetze nicht ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Verfassungsgericht verhandelt gegen 32 Abgeordnete
Norbert Schettler 27.06.19 11:51
Unnoetig

Dass der Herr Suphasorn diesen Umstand ueberhaupt erwaehnt, halte ich fuer unnoetig. Die Baht Staerke und daraus entstehende Folgen sind doch seit Monaten im Gespraech. Die zustaendigen Stellen koennen, wollen oder duerfen daran aber anscheinend nichts aendern.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Starker Baht wird für Tourismus zur Belastung