Mehr Kontrollen in Tah Chat Chai

Foto: Phuket Gazette
Foto: Phuket Gazette

PHUKET: Die Kontrollstelle Tah Chat Chai soll ausgebaut und mit modernster Technik ausgestattet werden, um die Sicherheit von Touristen und Einwohnern Phukets zu erhöhen sowie sicherzustellen, dass keine illegalen Substanzen auf die Insel oder das Festland geschmuggelt werden.

Um mehr den Checkpoint passierende Fahrzeuge zu durchleuchten, ohne dabei kilometerlange Staus auszulösen, will Phukets Gouverneur Norraphat Plodthong die Kontrollstelle mit mehr Fahrspuren ausbauen lassen. Erhöht werden soll auch die Zahl der Überwachungskameras, Scanner und stationierten Beamten.

„Wir probieren das so schnell wie möglich umzusetzen, damit sich sowohl Einwohner als auch Touristen in Phuket sicher fühlen können“, betonte Norraphat in der „Phuket Gazette“.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Wieland Wenz 15.07.17 15:47
Mehr Scanner!?
Was genau ist das?!