Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Romano Schwabel 28.03.17 12:44

auch auf koh samed werden die touris abgezockt: 40 baht fuer thai, 200 fuer touris, und so schoen ist es da nun auch nicht, dafuer aber teuer. ich war letzte woche da fuer 4 tage und war nicht gerade begeistert. da ist es weitaus guenstiger nach koh larn zu fahren - ist genau so schoen, kommt ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Abzocke ausländischer Touristen
Romano Schwabel 28.03.17 12:25

und wenn dann das ganze nur ueber ein bus-system laeuft und irgendwo ist der "elektronikwurm" drin, dann geht gar nichts mehr udn der autofahrer /autopassageir wird mal wieder kraeftig in der wrekstatt zur kasse gebeten. diese problematik ist ja jetzt schon leider vorhanden - und meist ist der ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Künstliche Intelligenz im Auto
Oliver Rudolph 28.03.17 12:08
Abzocke

Nicht überall kann man es ignorieren. Aber in diesem Fall boykottiere ich es und fahre wieder heim. Leider machen es zu wenige Touristen. Da sieht man wieder, wie willkommen wir sind und weswegen.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Abzocke ausländischer Touristen
Juergen Rakowski 28.03.17 11:50

United hat eindeutige Regeln für Staff Tickets und die werden strickt angewendet. Ist mir mit einem Staff Ticket auch schon passiert in Vancouver, kein Schlips und nur Weste an wurde mir das Boarding verwehrt. Ich habe dann die Weste ausgezogen und einen Schlips angelegt und bin dann ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Leggings-Verbot bringt US-Airline Spott und Ärger
michael meier 28.03.17 11:11
Vernunft ?

Glaub ich nicht , es liegt evtl. nur daran dass die Tanon Khao San in der Nähe vom Sanam Luang ( Königspalast ) ist und es wäre unpassend diese verrückte Party in der Nähe vom Verstorbenen König zu veranstalten.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Keine Wasserschlacht auf der Khao San Road
Jack Norbert Kurt Leupi 28.03.17 10:49
Umfrage / Herr Jürgen Francke

Geehrter Jürgen : Solche Worte von Dir sind neu für mich:" Gewöhnen wir uns daran " ! Hast Du Mut,Wille und Kampfbereitschaft verloren , dass Du plötzlich das alltäglich ` Ungerechte " zur Gewohnheit " machen willst ? Was bloss hat Dich zum Dasein als "Durchnittsfarang " bewogen ? " ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Umfrage: Taxifahrer verweigern Fahrt und sind unfreundlich
Jürgen Franke 28.03.17 10:22
Vor einiger Zeit wurde auch schon einmal

berichtet, wie ein Anwohner die Straße vor seinem Haus ausbesserte. Verstehe nicht ganz, warum dieser Vorgang den Thais peinlich ist. Sie hätten dem alten Mann lieber etwas zu trinken anbieten sollen.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Westler bessert Straße vor seinem Haus aus
Gigi Geiger 28.03.17 10:16
Westler bessert Strasse aus

Leider ist das kein Einzelfall! Seit Monaten hat es an der Soi 88, nach dem Box-Stadion, in Hua Hin, tiefe Schlaglöcher, die nicht ausgebessert werden. Im Bereiche des Gerichtsgebäudes in Hua Hin, ebenfalls an der Soi 88, lässt der Zustand der Strasse ebenfalls zu wünschen übrig. ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Westler bessert Straße vor seinem Haus aus
Hansruedi Bütler 28.03.17 10:12
Vernunft!!!

Lieber Daniel, auch wenn im Bericht ein anderer Grund auf den Wasserverzicht angegeben wird, wäre es absolut vernünftig die sinnlose Vergeudung zu reduzieren! Aber es stimmt soweit schon: Vernunft und Verbote sind in Thailand "unvernünftig"!

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Keine Wasserschlacht auf der Khao San Road
Hansruedi Bütler 28.03.17 10:07
"Aber wer soll das alles kontrollieren und wie

wird kontrolliert?" Lieber Uli, auch in TH wird in erster Linie propagiert um sich gebührend ins Rampenlicht zu stellen. Kontrollen der Thai-Bevölkerung (nicht des Farangs) sind äußerst verpönt und nicht unbedingt wünschenswert. Es lebe die viel besungene und auch von Farangs zelebrierte ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Regierung verschärft Strafen für Verkehrssünder
Jürgen Franke 28.03.17 10:04
Für die kleinen Parteien ist es jetzt

wichtig, nun nicht noch ganz unterzugehen, da es eine Kroko nicht mehr geben soll. Die Wahl in NRW wird möglicherweise einen Hinweis auf den Ausgang der Wahl im September geben können.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Merkel und Linke fordern Klarheit von Schulz
Jack Norbert Kurt Leupi 28.03.17 09:58
Farang flickt Schlaglöcher

Einer der Wenigen , der gemerkt hat , dass man sich in dieser Region der Welt , selbst helfen muss , weil sonst fast niemand hilft oder helfen will , am wenigsten der aufgeblähte *Staaaat *! Eine Hand , die ans Nehmen gewohnt ist , ist vom Geben weit entfernt !

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Westler bessert Straße vor seinem Haus aus
Hansruedi Bütler 28.03.17 09:56
"Es ist also in Thailand weniger ein Mangel an

der 1. Hilfe Ausbildung, sondern mehr auf die traditionelle Erziehung zurückzuführen"! Diese Geistermärchen sind auch mir bekannt. Immerhin ist das Karma des Verunfallten doch noch nicht schlecht genug, um ihn nicht zu bestehlen, wie schon X-mal beschrieben. Auch die "Karma-Geister" sollten ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Russische Touristin ertrinkt im Swimmingpool
Tom Beringer 28.03.17 09:54

Würde mich schon etwas nachdenklich stimmen, wenn die Thais "überall" zu mir unfreundlich wären.Da könnte man ja fast denken, daß sie einen Grund haben. Spieglein, Spieglein an der Wand ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Immer nur lächeln…
Paul Rene Egger 28.03.17 09:19
Farang bessert Straße vor seinem Haus aus

Es gibt nichts gutes ausser man tut es am besten gerade selber.Wenn man mit guten Beispiel voran geht ziehen Garantiert beherzte Ansässige mit und für 300 thb kann man sehr viel erreichen ( 8 Euro )

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Westler bessert Straße vor seinem Haus aus
Khun Pin 28.03.17 09:18
Ach

ihr liewwe Leut. Solche gov. Reparaturen führe ich hier schon seit über 10 Jahren aus. Antrag in Nongprue stellen ist ja mit mehr Aufwand zu Gange als gleich selbst Hand anlegen, dann ist es wenigstens gemacht. Ganze Beton Kanaldeckel mit dickem Eisen habe ich schon zu gemacht damit keiner ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Westler bessert Straße vor seinem Haus aus
Hartmut 28.03.17 08:26

Nicht nur Taxifahrer verweigern Fahrten, ich auch wenn ich die Tür öffne und mir ein Gestank einer nicht gewarteten Klima entgegenkommt.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Umfrage: Taxifahrer verweigern Fahrt und sind unfreundlich
michael meier 28.03.17 08:21
Taxi in BKK

Kann ich nur zustimmen . Katastrophale Zustände ! Ich mußte weg. neuem Pass 2x nach BKK , alle Fahrer in Don Muang und zurück zum Airport haben abgelehnt mit Taxometer zu fahren und nur geg. Pauschalbetrag der ca. 3x zu hoch war wurde ich mitgenommen .

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Umfrage: Taxifahrer verweigern Fahrt und sind unfreundlich
Wieland Wenz 28.03.17 08:21
Jürgen Franke,ich kann leider keinen Zusammanhang

Dann ueberlegen sie nochmal! Tipp: einfach den Redaktionsbericht lesen! In TH werden die Arbeiter auf der Ladeflaeche transportiert. In einem SUV/Minibus waeren Fahrer und Vorarbeiter den Ausduenstungen der Arbeiter und deren Kleidung ausgesetzt. Wie nahe sind sie schonmal mit Arbeitern in TH ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Regierung verschärft Strafen für Verkehrssünder
Hardy Kromarek Thanathorn 28.03.17 08:09
Richtung europäische Verhältnisse!

Die von der Regierung erlassenen Gesetze sind natürlich voll kommen richtig! Es trifft natürlich viele thailändische Staatsbürger sehr hart, wie keine Personenbeförderung mehr auf der Ladefläche der Pick- ups, Führerscheine für Motorräder-Autos. Viele arme thailändische Staatsbürger ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Regierung verschärft Strafen für Verkehrssünder