Zwei Russinnen sterben bei Verkehrsunfall

Foto: Phuket Gazette
Foto: Phuket Gazette

PHUKET: Bei einem von einem Ukrainer verschuldeten Unfall erlitten zwei Russinnen tödliche Verletzungen

Der Ausländer fuhr bei hoher Geschwindigkeit von Cherntalay zum Phuket International Airport. In einer Kurve vor einer Tankstelle an der Baan Don – Cherngtalay Road verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, das mit voller Wucht gegen einen entgegenkommenden Van prallte. Beide Insassen des Personenwagens, zwei Russinnen im Alter von 67 bzw. 68 Jahren, wurden von Sanitätern vor Ort wiederbelebt und mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Hospital Thalang gebracht. Dort starben sie wenig später. Den Ukrainer nahm die Polizei mit zum Alkohol- und Drogentest.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.