Wasserfahrschule mit Modellschiffen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

SAMUT PRAKAN: Auf dem See des Ban Preuksa 12 Housing Estate in Samut Prakan wurde das erste Trainingszentrums Asiens für bemannte Modellschiffe eröffnet.

Angehende Seemänner können hier auf Schiffsnachbauten lernen, wie sie zum Beispiel ein Containerschiff manövrieren, wenn auch nur im Miniformat. Betrieben wird das Zentrum von der Chemstar Bangkok Nautical School in Bangna. Dabei handelt es sich um die sechste Einrichtung dieser Art weltweit, weitere befinden sich in Australien, Frankreich, Großbritannien, Polen und den USA.

Neben den Trainingseinheiten auf den Schiffsnachbauten werden die Schüler hier auch theoretisch und an Simulatoren ausgebildet. Bei der Eröffnung des Zentrums betonte der Leiter des Seefahrtsamts Sorasak Saensombat, dass die beste Fahrpraxis natürlich auf einem echten Containerschiff gelernt werden kann, gefolgt von einem bemannten Modellschiff und an Computersimulatoren.

Unter den weltweit 1,7 Millionen Seefahrern, befinden sich 20.000 Thais, die auf thailändischen oder ausländischen Schiffen arbeiten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
dieter wiehe 16.07.17 20:09
na viel Spass wenn es dort auch so zugeht wie auf den Strassen