Was tun, wenn der Rollkoffer kippelt?

Neue Erkenntnisse zu einem nervigen Phänomen, das jeder Reisende kennt

Foto: Sylvain Courrech du Pont/Universität Sorbonne/The Royal Society/dpa
Foto: Sylvain Courrech du Pont/Universität Sorbonne/The Royal Society/dpa

Die undatierte Bildkombo zeigt eine Sequenz in einem Versuchsaufbau bei dem das Kippen von Rollkoffern untersucht wird. Bei schwankenden Rollkoffern mit flatternden Rädern sollten Reisende eher Gas geben als abbremsen. Diesen Tipp geben französische Forscher, nachdem sie das nervige Phänomen praktisch und theoretisch eingehend untersucht haben.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.