Walking Street in Sakaeo im Februar

Foto: National News Bureau Of Thailand
Foto: National News Bureau Of Thailand

SAKAEO: Um den Tourismus im Osten des Landes anzukurbeln, organisieren die Behörden in Sakaeo von Freitag, 2. Februar bis Sonntag, 4. Februar eine verkehrsfreie Walking Street.

Ein ganzes Wochenende lang verwandelt sich die Soi Ban Yuan Community der Mit Samphan Road in eine große Schlemmermeile, auf der an über 100 Ständen authentische Spezialitäten aus Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam und China angeboten werden. Um die Provinzhauptstadt den Besuchern von ihrer besten Seite zu präsentieren, wurden in Vorbereitung auf die Walking Street mehrere historisch wertvolle Gebäude renoviert.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Norbert Kurt Leupi 22.01.18 02:56
" Früchtchen " in Sa Kaeo
Geehrter Herr Raktin . Bin gespannt auf Ihre Meldung ! Hatte zwar schon einige " süsse Früchte " aus der Provinz Sa Kaeo und Prachin Buri !
Songran Raktin 21.01.18 20:50
Norbert Kurt Leupi - 21.01.2018 - 12.32 Uhr
Herr Leupi, wir wohnen nicht so weit von Sa Kaeo. Wir werden diese "Walking Street" gerne besuchen. Ich lasse Sie danach gerne wissen, ob die "Fruechtchen" lecker waren.....555
Dieter Strathe 21.01.18 14:09
Schlemmerfestival
Wir wohnen ganz nah und werden bestimmt jeden Tag hingehen.
Norbert Kurt Leupi 21.01.18 12:32
" Walkingstreet " in Sakaeo
Ob das der richtige Name ist für ein 3 tägiges Schlemmerfest auf dem Land oder werden nebst den authentischen Spezialitäten auch noch andere " Früchtchen " angeboten ?