Walhai im Meeresnationalpark gesichtet

Foto: Thai PBS
Foto: Thai PBS

KOH SAMUI: Im Meeresnationalpark Ang Thong ist ein fünf Meter langer Walhai gesichtet worden.. Laut dem Chef des Nationalparks, Apichart Na Nakhon, handelt es sich um einen Babyhai.

Es ist das vierte Mal in wenigen Wochen, dass im Nationalpark Walhaie aufgetaucht sind. Apichart kann sich nicht erinnern, dass welche zuvor den Weg in den Meeresnationalpark gefunden haben. Da die Tiere gerne in der Nähe eines beweglichen Objekts schwimmen, hat der Parkchef die Führer aller Touristen- und Speedboote aufgefordert, umgehend den Motor auszustellen, wenn der Babyhai in Sicht ist. Sonst könnte das Tier vom Propeller verletzt werden. Die Nachricht vom Auftauchen eines Walhais hat sich schnell herumgesprochen. Touristen buchten am Montag verstärkt Boote, um das Tier zu sehen.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.