Touristenboot auf dem Khlong Saen Saep

Foto: Bangkok Canal
Foto: Bangkok Canal

BANGKOK: Auf dem Khlong Saen Saep, der die modernen Shoppinggebiete der Neustadt mit der Altstadt Bangkoks verbindet, verkehrt ein Touristenboot, das um einiges sicherer ist, als die herkömmlichen Kanalboote.

Der Service „Bangkok Canal“ wird täglich von 10 bis 18 Uhr angeboten, ein Tagespass kostet 200 Baht pro Person. Gehalten wird an sechs Piers: Pratunam, Hua Chang Bridge, Chareonpol Bridge, Bo Bae Bridge, Phanfa Bridge und Khlong Banglumphu.

Auf der Webseite www.bangkokcanal.com findet man alle benötigten Infos zu dem Ausflugsboot sowie detaillierte Übersichten zu den touristischen Attraktionen der verschiedenen Stadtgebiete, die angefahren werden. 

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
mar rio 11.07.17 11:33
Zu teuer
200 thb für einen Tagespass?! Die regulären Fähren kosten ca. 10 thb für eine Gesamtstrecke und so viel moderner sind die Touriboote auch nicht. Macht aus meiner Sicht keinen Sinn, das Geld auszugeben.