Thai Smile fliegt nach Kota Kinabalu

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Thai Smile, die Tochtergesellschaft von Thai Airways International (THAI), baut ihr internationales Streckennetz aus und verbindet ab dem 1. März einmal täglich Bangkok mit Kota Kinabalu in Malaysia.

  • Flug WE 421 startet am internationalen Flughafen Suvarnabhumi in der thailändischen Hauptstadt um 13.40 Uhr, Ankunft am Kota Kinabalu International Airport um 17.20 Uhr.
  • Zurück geht es mit Flug WE 422 um 18.30 Uhr, Ankunft in Bangkok um 20.20 Uhr.

Die Freigepäckgrenze liegt bei 20 Kilogramm, an Bord werden eine Mahlzeit, Snacks und Getränke serviert. Kota Kinabalu ist die Hauptstadt des malaysischen Bundesstaates Sabah auf der Insel Borneo.

Infos: www.thaismileair.com/en

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.