Thai AirAsia fliegt von U-Tapao nach Phuket und Ubon

Eine vom U-Tapao Airport kommende Machine der Thai AirAsia am internationalen Flughafen Udon Thani. Foto: Jahner
Eine vom U-Tapao Airport kommende Machine der Thai AirAsia am internationalen Flughafen Udon Thani. Foto: Jahner

PATTAYA: Zu den bestehenden acht Verbindungen der Thai AirAsia ab dem Flughafen U-Tapao kommen ab März mit Phuket und Ubon Ratchathani zwei Ziele hinzu.

Die Billigairline wird auf diesen Strecken ab 30. März täglich ihren Airbus A 320 mit 180 Sitzplätzen einsetzen. Ab Pattayas Internationalem Flughafen U-Tapao bringt Thai AirAsia derzeit Passagiere mit Non-Stop-Flügen nach Chiang Mai, Hat Yai, Kuala Lumpur, Macau, Singapur, Udon Thani, Nanchang (China) und Nanning (China). Die Airline würde weitere Inlandsstrecken und Provinzflughäfen bedienen, doch diese Airports sind nur für Propellermaschinen vom Typ ATR-72 zugelassen. Thai AirAsia fliegt ausschließlich mit inzwischen 50 A 320.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Billig Reisen

Powered by 12Go Asia system

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.