Super Power nach Maha Sarakham

SAMUT PRAKAN: Die Capital Group aus Maha Sarakham hat den Fußball-Erstligisten Super Power Samut Prakan übernommen. Die Mannschaft wird als Absteiger im kommenden Jahr in der zweiten Liga im Main Stadium von Maha Sarakham antreten.

Super Power Samut Prakan ist Tabellenletzter der Thai League 1 und hat sich in 31 Spielen gerade mal fünf Punkte erkämpft. Der Verein besteht seit 1971 und hat mehrfach seinen Namen geändert: Osotspa M-150, Osotspa M-150 Saraburi, Osostspa M-150 Samut Prakan und schlussendlich Super Power Samut Prakan.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.