Sparsamer Motor von Mazda

Foto: epa/Kimimasa Mayama
Foto: epa/Kimimasa Mayama

BANGKOK: Mazda hat mit seiner Technologie Skyactiv einen neuen Motor entwickelt.

Der Skyactiv-X-Motor bringt 190 PS und soll nach Angaben des japanischen Konzerns 20 bis 30 Prozent weniger Sprit verbrauchen. Ebenso geringer ist der CO2-Ausstoß. Der 2- Liter-Motor soll im kommenden Jahr im Modell Mazda 2 eingebaut werden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Hansruedi Bütler 08.05.18 21:55
@LeO-Friedl Paierl
Das stimmt schon, denn schon 1980 konnte man mit der sogenannten Turbo-Ära und entsprechend justiertem Ladedruck je Kubikzentimeter Hubraum ein PS realisieren, (theoretisch also 2000 PS pro 2 L) entsprechend einer Literleistung von zirka 625 kW/l.
LeO-Friedl Paierl 08.05.18 13:15
Wer´s glaubt
wird selig und wer´s nicht glaubt kommt auch in den Himmel. Scheint sich wohl um eine Fake news zu handeln. 190 PS bei einem solchen Auto sind der Wahnsinn bei der thailändischen Fahrweise. Und nur 2 Liter sehr fragwürdig. Die heute angegeben Verbrauchswerte stimmen schon nicht und nu das.
Richard Klakutsch 07.05.18 20:35
Der 2- Liter-Motor für das Modell Mazda 2
Die Meldung lese ich jetzt schon zum zweiten mal im Farang. Aber ich kann es fast nicht glauben,der kleine City Flitzer Mazda 2 hat ja jetzt schon 93 PS. Und dann soll er auf 190 PS angehoben werden,als City Flitzer! Dann hätte der ja 15 PS mehr wie der Mazda CX5...??!!