Songkran-Parade mit Reliquien

Foto: The Sanctuary of Truth
Foto: The Sanctuary of Truth

PATTAYA: Die Touristenattraktion The Sanctuary of Truth veranstaltet auch in diesem Jahr anlässlich des thailändischen Neujahrsfestes am Freitag, 13. April wieder eine sehenswerte Songkranparade, bei der neun Reliquien des „Heiligtums der Wahrheit“ mit Festwagen durch die Stadt gefahren werden.

Mit dem Umzug sollen Einheimische und Urlauber am Neujahrstag die Möglichkeit erhalten, die Reliquien mit geweihtem Wasser zu übergießen und das Songkran-Fest traditionell zu feiern. Der Umzug setzt sich um 7 Uhr am The Sanctuary of Truth in Naklua (Soi 12) in Bewegung und stoppt an sechs Standorten: 8.45 Uhr Wat Chong Lom, 9.45 Uhr Wat Nong Ket Yai, 10.40 Uhr Pattaya Floating Market, 14 Uhr Walking Street (mit Trommelshows und traditionellen Tanzvorführungen), 15 Uhr Kreuzung Second Road/ Central Road, 16.40 Uhr Crystal Palace Hotel Pattaya (Naklua Road). Während der Parade wird am jeweiligen Standort je eine Fahrspur für den Verkehr gesperrt. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.