Soi 33: Tische und Stühle geräumt

PATTAYA: Die Behörden ließen die vor den Restaurants und Bars platzierten Tische und Stühle in der bei deutschsprachigen Touristen beliebten Soi 33 in Naklua räumen, nachdem sich Anwohner an den Fernsehsender Sophon Cable TV gewandt hatten, um sich Gehör zu verschaffen.

Sie betrachten das am Fahrbahnrand aufgestellte Restaurantmobiliar sowie die vielen geparkten Motorräder als illegale Inbesitznahme öffentlichen Raumes und fordern ihre Straße zurück. Urlauber und Residenten hingegen reagieren darauf mit Unverständnis. Sie schätzen die Open-Air-Sitzmöglichkeiten in der Gastro- und Amüsiermeile und befürchten, dass die kleine Seitenstraße der Naklua Road schon bald von den unzähligen Tourbussen in Beschlag genommen wird, wie es auch in der chronisch verstopften Soi 31 der Fall ist. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
info@schulte.co.th 15.10.17 12:00
Das ist doch normal.
Die kleinen Restaurants muessen Platz machen fuer noch mehr chinesische Reise busse und -gruppen die ausserhalb des Pauschalpaketes kein Geld hier lassen.
Oliver Harms 14.10.17 15:53
busse?
wohl kaum möglich! wenn man die leuchtreklame betrachtet,wird dort nicht mal die feuerwehr durch kommen.
Mike Dong 13.10.17 19:26
Puh !
Und ich dachte schon es wäre das Ende der Sukhumvit/Soi 33 in Bangkok.
Heinz Roembell 13.10.17 17:06
Tische und Stühle
Eigentlich schade um die schöne gemütliche Atmosphäre an der Soi 33. Nur muss man aber auch ehrlich sein, die Bar und Restaurant Besitzer sind nicht ganz unschuldig daran, sie haben sich unverschämt ausgebreitet als gehöre die Strasse nur ihnen. Aber wären doch unsere Stadtväter auch nur halb so konsequent überall in der Stadt, dann könnte man applaudieren zu der Aktion Soi 33.
Wolf yahoo.de 13.10.17 14:58
Mal wieder absoluter Schwachsinn!
Wo gibt es dann in der 33 Anwohner im vorderen Bereich? Ganz hinten wohnen einige, aber dort stehen doch gar keine Tische draußen. Und die Soi 31 ist auch nicht chronisch verstopft sondern die 29/1. Und das auch nur weil die Behörden es effektiv nicht auf die Reihe kriegen rechts und links der Naklua eine vernünftige Einbahnregelung zu etablieren und natürlich weil den meisten Thai's das am Arsch vorbei geht, auch mal einige Monate die Einhaltung dieser Einbahnregelungen zu überwachen und richtig teuer zu ahnden. Wie sagte schon mein Vater immer " Das Denken musst Du den Pferden überlassen, denn die haben die größeren Köpfe".