Schmökern in der Regenzeit

Vier Buchtipps aus dem FARANG-Onlineshop

Alle vorgestellten Bücher sind im FARANG-Medienhaus in der Soi Photisarn in Pattaya erhältlich sowie im FARANG-Onlineshop (http://der-farang.com/de/shop), zuzüglich Versandkosten.
Alle vorgestellten Bücher sind im FARANG-Medienhaus in der Soi Photisarn in Pattaya erhältlich sowie im FARANG-Onlineshop (http://der-farang.com/de/shop), zuzüglich Versandkosten.

THAILAND: In Thailand bilden die Monate Juni bis Oktober die Regenzeit, in der sich der Himmel mit kräftigen Regenschauern ergießt, wenn auch nur für eine kurze Weile. Die perfekte Zeit also, ein gutes Buch zu lesen, egal, ob bei Regen in den trockenen vier Wänden oder nach den Schauern entspannt am Strand. Die Redaktion nutzt die Gelegenheit, ihrer Leserschaft vier ausgewählte Bücher aus dem FARANG-Onlineshop vorzustellen.

Road Trip voller Wendungen

Erfolgsautor Andreas Tietjen meldet sich mit Bangkok Oneway (420 Baht) zurück und garantiert Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Das Buch erzählt von Dagmar und ihrem Ehemann Heinz. Am ersten Abend ihrer gemeinsamen Thailand-Rundreise verschwindet Heinz. Zusammen mit der pragmatischen Reiseleiterin Ute macht sich Dagmar auf die Suche nach ihrem Gatten. Träge ermittelnde Beamte, die Sorge um eine ungewisse Zukunft, die sich entwickelnde Freundschaft mit Ute sowie die Bekanntschaft mit der diebischen Hermine sind einige der Besonderheiten einer Reise, die so ganz anders als geplant verläuft.

Leitfaden zum Kulturschock

Westlich geprägten Menschen eröffnen sich mit einem Thailand-Aufenthalt neue Welten: Fasziniert vom exotisch Fremden, begeistert von den Liebenswürdigkeiten der vermeintlich immer lächelnden Menschen und oft auch zurückgeworfen auf sich selbst, wenn die entstandenen Bilder immer wieder korrigiert werden müssen. Kurt Kriegers Buch Reise ins Schlaraffenland (390 Baht) lebt von einer Fülle persönlicher Erfahrungen und zahlreicher Anekdoten, die einen tiefen und differenzierten Einblick in die Alltagskultur und Lebensweise der Thais geben.

Honeymoon wird zum Debakel

In Leben im Schlaraffenland (390 Baht) versucht Autor Kurt Krieger einen Bogen zwischen Geschichte und Gegenwart seiner neuen Wahlheimat Thailand zu spannen. Im Mittelpunkt der authentischen Erzählung steht die Herkunft seiner Frau Sunida und das gemeinsame Zusammenleben – einer Liaison zweier Menschen aus extrem unterschiedlichen Kulturen und mit extrem unterschiedlichen Lebensauffassungen.

Interkulturelles Liebesglück

Zwischenmenschlich geht es auch im Buch Callolo und seine Herzallerliebste (340 Baht) zu. In 66 Kurzgeschichten gelingt es dem Autor Carolus auf humorvolle Art die kulturellen Probleme darzustellen, die sich im Zusammenleben zwischen Thais und Westlern häufig entwickeln. Er zeigt dabei nicht nur, dass solche Verbindungen gelingen können, sondern wie, nämlich mit einer großen Portion Toleranz, Einfühlungsvermögen und mit eben so viel Selbstbewusstsein.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.