Rapper Bushido sagt Tournee ab

Rückenprobleme

Foto: epa/Bernd Von Jutrczenka
Foto: epa/Bernd Von Jutrczenka

BERLIN (dpa) - Rapper Bushido (39, «Black Friday») hat kurz vor dem Start seine neue Tournee abgesagt.

«Hey Leute, einige hatten schon davon gehört, jetzt nun offiziell. Wir mussten die Tour nun doch wegen meiner Bandscheibe und Schulter verschieben», schrieb Bushido auf Facebook. Die Konzerte sollen im Mai nachgeholt werden, die bereits gekauften Tickets behielten ihre Gültigkeit. Der Künstler wollte an diesem Dienstag seine Tour in Wien starten. «Wir sehen und hören uns im Mai. Sorry für die Unannehmlichkeiten! Bis bald!», schrieb Bushido in seinem Post..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.