Nur Platz vier für das U23-Team

BURIRAM: Enttäuscht hat das thailändische U23-Team in Buriram beim Turnier um den M-150 Cup. Die vom bulgarischen Trainer Zoran Jankovic betreute Mannschaft konnte nur im ersten Spiel mit 2:1 gegen Japan überzeugen.

Sowohl gegen Nordkorea (0:1) als auch im Spiel um Platz drei gegen Vietnam (1:2) gab es Niederlagen. Jankovic kritisierte vor allem die mangelhafte Chancenauswertung seiner Spieler. Das Turnier galt als Vorbereitung auf die AFC U23 Championship vom 9. bis 27. Januar in China. Dort trifft Thailand in der Gruppe B auf Japan, Nordkorea und Palästina. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.