Neuer Michelin-Führer mit Phuket und Phang-nga

Vertreter der Tourismusbehörde und des Restaurantführers Guide Michelin auf der Pressekonferenz in Bangkok. Foto: Tourism Authority Of Thailand
Vertreter der Tourismusbehörde und des Restaurantführers Guide Michelin auf der Pressekonferenz in Bangkok. Foto: Tourism Authority Of Thailand

THAILAND: Nach der ersten Ausgabe des Michelin-Guides für das Jahr 2018, die Bangkok gewidmet ist, kündigt Michelin einen neuen Führer einschließlich Phuket und Phang-nga an.

Der Michelin Guide Bangkok, Phuket und Phang-nga 2019 wird Ende 2018 erscheinen - mit Thailands pulsierenden Essensstädten und einer Fülle von Übernachtungsmöglichkeiten in einem Reiseführer. Der neue Guide erfasst Bangkoks innere Zone und die umliegenden Provinzen wie Nonthaburi, Pathum Thani, Nakhon Pathom, Samut Sakhon und Samut Prakan sowie im Süden des Landes Phuket und Phang-nga. Laut dem Internationalen Direktor Michael Ellis, der für die Michelin-Führer verantwortlich ist, haben Mitarbeiter in diesem Jahr neue Gebiete im Süden Thailands erkundet, auf der Suche nach den besten Restaurants und Hotels. Sie waren begeistert von der kulinarischen und gastfreundlichen Szene in Phuket, da sie aus einer Mischung verschiedener kultureller Einflüsse besteht.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Thomas Thoenes 18.05.18 10:10
Sehr gut.
In Phuket wird durch die internationalen Restaurants sicher das ein oder andere Essen zu finden sein, das nicht zu 20% aus Maggi besteht.