Neuer Direktflug nach Osaka

Foto: Wikimedia
Foto: Wikimedia

BANGKOK: Thai AirAsia X erhöht ab dem 1. Dezember ihre Direktverbindungen zwischen Bangkok und Osaka (Japan) von einem auf zwei Flüge täglich. Eingesetzt wird ein Airbus A330 mit 12 Premium-Flachbettsitzen und 365 Plätzen in der Economy-Class. 

  • Die neue Verbindung startet am Don Mueang Airport in Bangkok um 1.15 Uhr und landet in Osaka um 8.40 Uhr Ortszeit.
  • Zurück geht es um 9.55 Uhr Ortszeit, Bangkok ist um 13.55 Uhr erreicht.

Osaka ist die Präfekturhauptstadt von Osaka im Herzen der westjapanischen Region. Mit 2,7 Millionen Einwohnern ist Osaka nach Tokio und Yokohama die drittgrößte Stadt Japans.

Infos: www.airasia.com

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.