Musikalischer und kulinarischer Genuss

Die Kwangju Opera ist mit zwei Konzerten zu Gast in Pattaya

Unvergessliche Stücke, stimmgewaltig aufgeführt, dafür ist die Kwangju Opera Company aus Korea bekannt.
Unvergessliche Stücke, stimmgewaltig aufgeführt, dafür ist die Kwangju Opera Company aus Korea bekannt.

PATTAYA: Liebhaber klassischer Musik in Pattaya kommen im Februar auf gleich zwei Konzerten der Kwangju Opera Company aus Korea auf ihre Kosten. Auf dem Programm steht ein ausgewogener Mix von Stü­cken aus den bekanntesten Operetten und Musicals der Musikgeschichte.

Gala-Dinner-Konzert im Casa Pascal

Der erste Auftritt findet am Freitag, 2. Februar, 16 Uhr auf dem Gelände der St. Nicholas Church an der Sukhumvit Road (neben INDEX Living Mall) statt. Eintritt 300 Baht. Ein kulinarischer und musikalischer Genuss wird einen Tag später am Samstag, 3. Februar um 18 Uhr im Fine-Dining-Restaurant Casa Pascal an der Second Road (ggü. Royal Garden Plaza) geboten. Die Gäste dürfen sich auf ein anspruchsvoll arrangiertes Fünf-Gänge-Dinner in exklusivem Ambiente freuen, das mit dem Konzert der talentierten Opern-Company abgerundet wird. Der Eintritt für das Gala-Dinner-Konzert beträgt 2.500 Baht net. pro Person und beinhaltet Empfang, Konzert und Dinner. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine rechtzeitige Reservierung vorausgesetzt, Tel.: 038-723.660 und 061-643.9969.

Die besten Operetten und Musicals

Geboten wird ein außergewöhnlicher Konzertabend mit einem abwechslungsreichen musikalischen Programm, der lange in Erinnerung bleiben wird:

Stein Song von A.D. Fenstad (Ensemble), Que Sera Sera von D. Day (Jinhee Kim / Sopran), La Spagnola von V. die Chiara (Eunjung Shin / Mezzosopran), Granada von A. Lara (Kyunam Ko / Tenor), Italian Street Song aus der Operette „Tolle Marietta“ von V. Hervert (Sooyeon Park / Sopran), Chanson du Toreador aus der Operette „Carmen“ von G. Bizet (Sungjin Hong / Bariton), Pa Pa Pa aus der Operette „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart (Jinhee Kim / Spran & Haechul Lim / Bass), La Donna è Mobile aus der Operette „Rigoletto“ von G. Verdi (Hongtae Kim (Tenor), Sunrise, Sunset von J. Brock (Jinhee Kim / Sopran & Eunjung Shin / Mezzosopran), I feel pretty aus dem Musical „West Side Story“ von L. Bernstein (Jinhee Kim (Sopran), O Mimì, tu più non torni aus der Oper „La Bohème“ von G. Puccini (Hongtae Kim / Ternor & Sungjin Hong / Bariton), L'ultima canzone von F.P. Tosti (Haechul Lim / Bass), Cello- und Pianoaufführung während der Pause mit Yuscha Kim und Yeonkyo Kim, Brindisi aus der Oper „La traviata“ von G. Verdi (Sooyeon Park / Sopran & Kyunam Ko / Tenor), Kyeongbokgung Taryeong (Ensemble).

Eintrittskarten für beide Konzert-Highlights sind im Restaurant Casa Pascal erhältlich. Infos: www.casa-pascal.com.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.