Langer Weg zu EV

Archivbild: epa/Wu Hong
Archivbild: epa/Wu Hong

THAILAND: Thailands Autobauer sind noch acht Jahre von der Produktion markt- und kostengerechter Elektrofahrzeuge (EV) entfernt. Das sagt Satoshi Nishino voraus, Direktor des Büros für Automobile im japanischen Wirtschaftsministerium.

Bis 2025 werde es dauern, bis die Branche die erforderliche Infrastruktur und die technischen Voraussetzungen geschaffen habe. Allerdings müssten Regierung und Autobauer bereits jetzt die notwendigen Schritte gehen. Thailand, so Satoshi Nishino weiter, werde das „Detroit Asiens“ bleiben, wenn es zügig in die Entwicklung von Elektroautos investiere. Die japanischen Unternehmen seien bereit, das Königreich auf dem Weg zu EV-Fahrzeugen zu unterstützen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.