Kurz und bündig

Foto: The Nation
Foto: The Nation

KHON KAEN: Innenminister Anupong Paojinda hat einen Untersuchungsausschuss im Fall „Krathing Daeng“ eingesetzt. Er soll feststellen, ob dem Red-Bull-Unternehmen ein 31 Rai großes bewaldetes, staatliches Areal (im Bild) zu Recht überlassen worden ist. Der Vertrag trägt auch die Unterschrift des Innenministers. Der Aktivist Srisuwan Janya hatte den Stein ins Rollen gebracht. Vom Waldgebiet würde ein privates Unternehmen profitieren, nicht aber der Staat.

• • •

BANGKOK: Über den Artikel 44 der Übergangsverfassung hat der Militärrat NCPO die Zivile Luftfahrtbehörde CAAT ermächtigt, zwölf Fluggesellschaften weitere internationale Flüge zu untersagen. Das gilt für einen Zeitraum bis zum 31. Januar kommenden Jahres. Die Fluggesellschaften hatten kürzlich einen Sicherheitstest nach den Regeln der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) nicht bestanden. Es sind: Mjets, Orient Thai, Thai Vietjet, K-Mile, Jet Asia Airways, AC Aviation, Siam Land Flying, Asia Atlantic, VIP Jets, HS Aviation, Advance Aviation und Skyview Airways. Die meisten sind Chartergesellschaften.

• • •

BANGKOK: Der Zoll fordert von Autoimporteuren 4,2 Milliarden Baht nachträglich an Zollgebühren. Bei 250 Luxusfahrzeugen sollen Händler die Einfuhrsteuer nicht korrekt angegeben haben. Zoll und die Polizeieinheit DSI hatten in den letzten Monaten 300 Fahrzeuge vorübergehend beschlagnahmt.

• • •

CHIANG MAI: Mit der Wisdom Airways will ab 1. Dezember eine weitere Fluggesellschaft abheben. Ab Chiang Mai werden vier Strecken bedient: nach Mae Hong Son (fünf Mal täglich), Pai (drei Mal täglich), Nan und Chiang Rai (jeweils drei Mal wöchentlich). Eingesetzt werden zwei Cessna Grand Caravan 208Bs mit 12 Sitzplätzen.

• • •

PATTAYA: Die Polizei hat Dienstagnacht auf dem Pratumnak Hill einen 56 Jahre alten Deutschen verhaftet, der nackt auf einem elektrischen Einrad durch das Touristenzentrum fuhr. Ein Wachmann hatte die Polizei benachrichtigt, weil, so die „Daily News“, der Ausländer sich selbst befriedigte.

• • •

PATTAYA: Die Bürgerinitiative “Pattaya Watchdog” hat zwei Kilometer vor der Küste von Jomtien bis nach Nordpattaya Fotos von der vermüllten See gemacht. Boote sollen für den Unrat im Meer verantwortlich sein.

• • •

PHUKET: Ein 35-jähriger Russe verlor nachts in Rawai bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Honda Jazz überschlug sich, prallte gegen ein entgegenkommendes Motorrad und einen abgestellten Wagen. Die 36 Jahre alte Motorradfahrerin liegt mit Kopfverletzungen in einem Krankrenhaus. Ein Alkoholtest des Russen fiel positiv aus.

• • •

SONGKHLA: Nach einem heftigen Unwetter mit erheblichen Sachschäden hat die Leitung des Wildschutzgebietes Tone Nga Chang den Wasserfall gleichen Namens drei Tage für Touristen gesperrt. Der starke Wind entwurzelte mindestens 27 Bäume. Bäume fielen auf einen Pick-up, eine Limousine und einen Tuk-Tuk und zerstörten Stromleitungen.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.