Kurz und bündig

Foto: epa/Diego Azubel
Foto: epa/Diego Azubel

BANGKOK: Die Zahl der neuen Infektionen mit dem HI-Virus ist im Jahr unter 10.000 gefallen. Die Behörde für Seuchenkontrolle führt den Rückgang auf den zunehmenden Gebrauch von Kondomen und auf die Aufklärungskampagnen zurück. Die Zahl der neuen Infektionen mit HIV sank in den letzten Jahrzehnten von im Jahr 150.000 auf 6.000 bis 10.000. Das Gesundheitsministerium hofft auf weniger als 1.000 Infektionen im Jahr 2030.

• • •

BANGKOK: Laut dem Übergangsparlament soll die VAT (Mehrwertsteuer) von 7 auf 8 Prozent steigen. Das letzte Wort hat die Regierung. Die zusätzlichen Einnahmen in Höhe von jährlich 70 Milliarden Baht sollen den Bereichen Bildung und Gesundheitswesen zugute kommen. Die VAT wurde 1992 mit 10 Prozent eingeführt, während der Asienkrise 1997 auf 7 Prozent gesenkt und seitdem nicht mehr geändert. Der stellvertretende Ministerpräsident Somkid Jatusripitak hat am Freitag die Erhöhung der VAT als nicht aktuell bezeichnet, es sei ein alter Vorschlag.

• • •

PATTAYA: Der neue, 1,9 Kilometer lange Verkehrstunnel an der Sukhumvit Road in Höhe der Central Road soll Ende des Monats freigegeben werden. Das haben „STV Pattaya“ zufolge Vertreter des Bauunternehmens und der Behörde für Landstraßen beschlossen. Die Arbeiten sollten bereits Ende Februar abgeschlossen werden.

• • •

PATTAYA: Nach einer nur drei Kilometer langen Fahrt mit einem Bahtbus sollten acht chinesische Touristen 400 Baht zahlen. Das war ihnen zu viel, sie riefen die Polizei. Beamte handelten einen Kompromiss aus. Danach zahlen die Urlauber 250 Baht für die Strecke von der 3rd Road bis zum Central Marina in Nordpattaya.

• • •

TRANG/SONGKHLA: Auf der Ladefläche eines Pick-ups haben Polizisten bei einer Razzia in Trang unter Obst und Gemüse vier Millionen Yaba-Pillen in 20 Düngemittelsäcken entdeckt. Die Drogen kamen aus dem Norden und waren offenbar für Malaysia bestimmt. Festgenommen wurden der Fahrer und zwei Begleiter, darunter war eine Frau. In Songkhla wurden 100 Kilogramm der Droge „Ice“ im Straßenverkaufswert von 200 Millionen Baht beschlagnahmt. Der 47-jährige Drogenkurier wurde verhaftet.

• • •

BANGKOK: Ein Ausländer begoss sich am Freitag vor der iranischen Botschaft mit Benzin und zündete sich an. Der Mann überlebte und liegt mit schweren Verbrennungen in einem Krankenhaus. Am Freitag wurde im Iran ein neuer Präsident gewählt.

• • •

CHIANG MAI: Starkregen hat in der Nacht zum Freitag weite Teile der Stadt überflutet. Teilweise stand das Wasser einen Meter hoch. An vier Schulen fiel der Unterricht aus.

• • •

PHUKET: Bei mehreren Razzien an zehn Standorten am Patong Beach haben Behördenvertreter am Donnerstag über 10.000 kopierte Produkte im Straßenverkaufswert von mehr als 20 Millionen Baht sichergestellt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.