Jack Nicholson wird 80

Killer-Smile, Genie und Verführer

US-Schauspieler Jack Nicholson lacht bei der Premiere des Films 'The Bucket List' am 30.04.2008 in Tokio, Japan. Er wird am 22. April 2017 80 Jahre alt. Foto: Dai Kurokawa/epa/dpa
US-Schauspieler Jack Nicholson lacht bei der Premiere des Films 'The Bucket List' am 30.04.2008 in Tokio, Japan. Er wird am 22. April 2017 80 Jahre alt. Foto: Dai Kurokawa/epa/dpa

LOS ANGELES (dpa) - Könnte Toni Erdmann mit seinem Spaß-Gebiss den Hollywood-Veteranen Jack Nicholson aus dem Ruhestand locken? Der dreifache Oscar-Preisträger, der an diesem Samstag (22. April) seinen 80. Geburtstag feiert, stand zuletzt 2010 für die Liebeskomödie «Woher weißt du, dass es Liebe ist?» mit Reese Witherspoon vor der Kamera, allerdings nur in einer kleinen Nebenrolle. Umso mehr horchten Nicholsons Fans auf, als im Februar Berichte über ein geplantes US-Remake von Maren Ades Hit-Komödie «Toni Erdmann» durch Hollywood kursierten.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.