Kampf gegen den Frauen-Brustkrebs

Foto: Gruber
Foto: Gruber

KOH SAMUI: Mehr als 1.000 Früherkennungsuntersuchungen gegen Brustkrebs bei Frauen führte das Staatliche Krankenhaus Nathon in der ersten Junihälfte durch.

Ein speziell für Mammographien ausgestatteter Bus mit Untersuchungsräumen und Klimatisierung parkte vor dem Krankenhaus und die Aktion des Gesundheitsminis­teriums zog eine durchschlagende Resonanz nach sich. Wie die Verwaltungsleitung in Nathon erläuterte, seien die meisten Frauen in ländlichen Regionen nicht in der Lage, die teure Computeruntersuchung der Brüste zu bezahlen. Die kostenlose Behandlung in dem Mammographie-Bus nahmen deshalb mehr Frauen in Anspruch, als die Organisatoren in ihrer kühnsten Kalkulation erwartet hatten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.