Infos und Benimmregeln für Touristen

Foto: epa/Rungroj Yongrit
Foto: epa/Rungroj Yongrit

PATTAYA: Im Büro der staatlichen Tourismusbehörde (TAT) am Pratamnak Hill und im Tourist Assistance Center am Einkaufszentrum Central Marina ist ein Handbuch mit Tipps und Informationen für Urlauber erhältlich.

Die Broschüre „Do`s and Dont`ts“ (Frei übersetzt: Was erlaubt und was verboten ist) erklärt in Englisch, Chinesisch und Thai mögliche Verstöße gegen Gesetze und die thailändische Kultur. Das Handbuch ist in drei „Ps“ unterteilt: Public announcements – Infos und wo Urlauber Hilfe erwarten können; Prevention – Tips, wie Touristen Ärger und Gefahren aus dem Weg gehen können; Protection – wo Urlauber wichtige Informationen, auch über ihre Rechte, sowie Unterstützung und Schutz erwarten können.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Songran Raktin 17.04.18 10:50
Juergen Franke - 16.04.2018 - 21.27 Uhr
Herr Franke, da haben Sie recht. Dann koennte man dieses Handbuch auch an „Residenten“ ausgeben, die oftmals nur kritisieren und immer wieder nach „Maengel“ suchen...z.B. Bildungsferne usw.......
Jürgen Franke 16.04.18 21:27
Das Handbuch hätte auch ruhig ins Deutsche
übersetzt werden können, da auch aus den Ländern, wo deutsch gesprochen wird, aus der Schweiz und Österreich einige Touristen nach Thailand reisen, die etwas Nachhilfe benötigen, was Benehmen betrifft. Die Einheimischen sind lediglich dann etwas ungehalten, wenn man dementsprechend auch auftritt.
Kurt Wurst 16.04.18 19:23
Entschuldigung, Herr Wenz
Es war nicht meine Absicht, Sie und andere Personen in die Irre zu führen.
Wieland Wenz 16.04.18 19:07
@Kurt Wurst: Ihr Link hat ....
... nichts mit der Broschüre der TAT zu tun! Warum verlinken sie so etwas Irreführendes??
Khun Wilfried Stevens 15.04.18 23:51
Nichts Neues unter Thailands Sonne
Altbekannte Verhaltensregeln, wer hier was "provokantes erliest" sollte mal paar Tag ein Kloster aufsuchen, das entspannt. Ob Expat oder Tourist, ihr seid in Thailand, was heute ist muss morgen nicht sein, wacht auf. Ob Einheimischer oder Ausländer, der oder die sich nicht daran hält, sollte halt nicht als Vorbild betrachtet werden.