Grab jetzt auch im Süden des Landes

THAILAND: Der Online-Vermittlungsdienst für Fahrdienstleistungen Grab befindet sich auf Expansionskurs und bietet seinen Service jetzt auch auf der Ferieninsel Samui sowie in den Städten Suratthani und Hat Yai im Süden Thailands an.

Mit der Grab-App lassen sich Taxis oder Limousinen online mit dem Smartphone buchen. Zu den Vorteilen zählt, dass der Fahrpreis bereits vor der Buchung genannt wird, so gibt es bei der Bezahlung, die bar beim Fahrer erfolgt, keine böse Überraschung. Zur Auswahl stehen sowohl Grab Taxi (normales Taxi) als auch Grab Car (Limousine). Grab ist darüber hinaus in Bangkok, Phuket, Pattaya, Chiang Mai, Chiang Rai, Ubon Ratchathani, Khon Kaen, Nakhon Ratchasima und Udon Thani präsent.

Infos: www.grab.com/th/en

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.