Geldprämien für siegreiche Athleten

Archivbild: epa/Wallace Woon
Archivbild: epa/Wallace Woon

BANGKOK: Die Regierung hat die erfolgreichen Athleten bei den SEA Games und bei den ASEAN Para Games mit insgesamt 153,51 Millionen Baht belohnt.

Die Goldmedaillengewinner bei den SEA Games erhielten 200.000 Baht, die Sieger bei den Para Games 100.000 Baht. Boni gingen weiter an die Silber- und Bronzemedaillengewinner sowie an Trainer und Betreuer. Bei den SEA Games in Kuala Lumpur gab es für Thailand 72 Mal Gold, 86 Mal Silber und 88 Mal Bronze. Bei den Para Games waren es 68 Gold-, 73 Silber- und 95 Bronzemedaillen.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.