Früher pfui, heute hui!

Ein Leserbrief zur Online-Nachricht „Samui Moon nun betoniert“:

Das ist halt die Moderne – ich habe noch Fotos von 1992 aus Chaweng (siehe Foto). Damals gab es noch keine betonierte Straße und bei jedem stärkeren Regen spülte es gelben Schlamm aus den höher gelegen Gebieten auf das, was man Straße nannte. Es dauerte oft Tage bis dann mal ein Straßenhobel kam und den Schlamm beiseite schob, bis es der nächste Regen zurückbrachte. An den Rändern wurden auf Hohlblocksteinen Bretter gelegt und dort turnte man dann von Lokal zu Lokal oder abends von Bar zu Bar. Die Fahrbahn glich einer Mondlandschaft und die „Krater“ standen immer voller gelber Brühe. Später wurde dann eine Abwasserleitung gelegt, deren Einläufe aber zu hoch gesetzt waren. Dazu kam noch, dass das Gefälle nicht stimmte. Am Amari-Hotel lief ständig dessen Abwasser aus der Kanalisation auf die Straße, auch das, was aus den Toiletten kam. Dementsprechend „muffelte“ es dort öfter unangenehm. Wer heute durch Chaweng geht, kann sich das nicht vorstellen, wie das mal aussah. In Lamai dagegen, war immer schon mehr Ordnung und Sauberkeit. Warum nun aber die Soi Samui Moon umgebaut wurde, erschließt sich mir nicht so richtig. So wie sie war, so war sie doch ok – oder?

Jörg Winkler

Die im Magazin veröffentlichten Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. DER FARANG behält sich darüber hinaus Sinn wahrende Kürzungen vor. Es werden nur Leserbriefe mit Namensnennung veröffentlicht!

  • Lesen Sie auch:

Soi Samui Moon nun betoniert

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Heinz Jörg bmw-winki@web.de 19.09.17 16:13
@ Rüdiger Hubert Mal sehen, ...
ich durchwühle mal den riesigen Stabel von Fotos was sich da noch so findet und sende sie dann an die Redaktion.
Rüdiger Huber 17.09.17 14:22
Die Zeiten ändern sich
Danke für das schöne Foto. Ich war das erste mal 1993 und danach regelmäßig in Chaweng und erinnere mich noch gut wie ich mit einem Moped die "Straße " entlangholperte. Da kommen bei mir schon die romantischen Gefühle nach der alten Zeit wieder zum Vorschein. Hat jemand noch andere Bilder von damals ? Wäre doch schön wenn man diese mit dem heutige Zustand vergleichen könnte .