Fährverbindung von Sattahip zur Koh Chang

Foto: Royal Passenger Liner
Foto: Royal Passenger Liner

SATTAHIP/KOH CHANG: Im September soll der Fährbetrieb zwischen Sattahip und der Koh Chang aufgenommen werden.

Das hat Generaldirektor Sornsak Saensombat von der Marinebehörde angekündigt. Die Fähre startet im Hafen Chuk Samet in Sattahip und legt am Pier Bang Bao auf der Insel Chang an. Der Fahrpreis steht noch nicht fest. Die Fähre wird von der Royal Passenger Liner eingesetzt, die den Fährbetrieb zwischen Pattaya und Hua Hin betreibt. Die Schiffsverbindung von Sattahip zur Koh Chang soll den Straßenverkehr an der Ostküste entlasten.

In der Planung ist eine Autofähre zwischen Chuk Samet und einem Pier in Pranburi in der Provinz Prachuap Khiri Khan. Die Investition in einen neuen Anleger wird rund eine Milliarde Baht betragen. Noch steht nicht fest, ob der Staat oder ein Privatunternehmen den neuen Pier errichten soll. Darüber und über den Start der Bauarbeiten wird das Verkehrsministerium entscheiden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Wolf yahoo.de 07.08.17 21:17
Preise?
Na da bin ich aber mal auf die Preise und die Ablegezeiten und Fahrzeiten gespannt. Man muss ja immerhin erstmal von Pattaya nach Sattahip, Wecken / Aufstehen / Frühstücken und Fahrzeit nach Sattahip.