Erstmalig Frau in Fußballspitzenposition

Foto: Tokoh Penemu
Foto: Tokoh Penemu

JAKARTA: Erstmalig in der Geschichte des indonesischen Fußballverbands PSSI wird eine Frau Generalsekretärin.

Ratu Tisha Destria (im Bild) sei einfach mit Abstand die beste unter den insgesamt 31 Bewerbern gewesen, sagte ein Verbandssprecher gegenüber indonesischen Medien. Die 31 Jahre alte Tisha hat Universitätsabschlüsse in Mathematik, Sportmanagement und Jura.

Die Entscheidung für Tisha stieß aber auch auf Kritik. Gerüchten zu Folge soll die Berufung von Tisha schon lange vor dem offiziellen Bewerbungsverfahren festgestanden haben.

„Ich habe nie Tishas Kompetenzen und Erfahrung bezweifelt“, sagte Eddy Sofyan, ehemaliger Nationaltrainer, gegenüber indonesischen Medien. „Was mich irritiert: warum hat der PSSI den Posten öffentlich ausgeschrieben, wenn Tisha schon die Gewinnerin war?“

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.