Dusit Thani Bangkok schließt im April 2018

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Nach 48 Jahren wird das Dusit Thani Bangkok Hotel am 16. April kommenden Jahres geschlossen.

Die Grande Dame des Bangkoker Gastgewerbes wurde am 27. Februar 1970 eröffnet und galt einst als das größte Hotel der Hauptstadt.

„Mit einer Reihe von Veranstaltungen und Promotionen, möchten wir uns bei unseren Gästen, Mitarbeitern und Stakeholdern für ihre loyale Unterstützung bedanken und das reiche Erbe des Hotels würdigen, das in ein aufregendes neues Kapitel überführt wird“, informierte die Generalmanagerin des Hotels, Sukanya Janchoo, in der Zeitung „The Nation“ und fügte hinzu: „Die Dusit-Thani-Legende wird fortgesetzt.“

Nach der Schließung errichtet die Dusit-Gruppe in Zusammenarbeit mit Central Pattana auf einem benachbarten Grundstück an der Rama IV Road ein neues Dusit Thani Bangkok Hotel, die Bauarbeiten sollen im Jahr 2022 abgeschlossen sein. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.