Die reichsten Thais

Dhanin Chearavanont ist weiterhin der reichste Thai und wird vom amerikanischen Magazin Forbes auf der Liste der Milliardäre weltweit auf Platz 58 geführt. Dem 73-jährigen Gründer des Agrarkonzerns Charoen Pokphand Group und seiner Familie wird ein Vermögen von 14,3 Milliarden US-Dollar zugesprochen. Im Vorjahr rangierte Dhanin auf der Forbes-Liste mit 8,7 Milliarden Dollar auf Rang 153. Der 68-jährige Charoen Sirivadhanabhakdi steht mit einem Vermögen von 11,7 Milliarden Dollar auf dem 82. Platz. Der Gründer des Unternehmens Thai Beverages (u.a. Chang-Bier) hatte im letzten Jahr mit 5,5 Milliarden Dollar den Rang 184 eingenommen.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang für nur 1.600 THB, 39 EUR oder 49 CHF. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Datei herunterladen.

Kommentare

* Pflichtfelder
Werner Helmert 09.03.13 20:04
Ich kann mit den Wort Reich nicht viel anfangen, die Leute die durch Ideen und Fleiß soviel geschaffen haben ging es sicher nicht um das Geld, oft verprasst die nächste Generation das Geld, ab einen bestimmten Vermögen kann man den Lebensstandart nicht mehr erhöhen.