Die PDF-Ausgabe DER FARANG 20/2017 ist online!

Online-Abonnenten können sofort die neueste PDF-Ausgabe FA20/2017 herunterladen

Nachfolgend ein kurzer Überblick zu den Themen der neuesten Ausgabe FA20/2017, die auch die Lokalteile Phuket und Hua Hin beinhaltet:

Für viele ausländische Touristen ist Nakhon Phanom an der äußersten Nordostgrenze des Königreichs absolutes Neuland. Das hat durchaus seine Vorteile: auffallend wenig „Langnasen“ trifft man in der kleinen Provinzhauptstadt an der Grenze zu Laos am Ufer des Mekong, dafür freundlich gestimmte Einheimische laotischen Ursprungs, die Fremden offen, herzlich und nicht selten auch etwas neugierig entgegentreten. Wer das echte, vom Massentourismus noch unverdorbene Thailand kennenlernen möchte, wird hier nicht enttäuscht. Denn obwohl der Isaan als das Armenhaus des Landes gilt, leben dort nach einer Untersuchung der Regierung die landesweit glücklichsten Menschen...

Mit Ok Phansa wird am Donnerstag, 5. Oktober in Thailand das Ende der buddhistischen Fastenzeit gefeiert. Zugleich symbolisiert der buddhistische Feiertag das Ende der Regenzeit, der dreimonatigen Mönchsklausur und markiert den Beginn der Kathin-Zeit. Landesweit werden dann stimmungsvolle Festivals organisiert, zu Land und zu Wasser. Die Redaktion stellt ihrer Leserschaft drei ganz besondere Feste vor.

Lange war es still um die Pläne zum Bau des sogenannten Thai-Kanals (zuvor als Kra-Isthmus-Kanal bezeichnet), der, wenn tatsächlich umgesetzt, den Golf von Thailand mit der Andamanensee verbinden würde. Nun bringt eine Gruppe einflussreicher Geschäftsleute und Industrieller mit chinesischen Wurzeln frischen Wind in die Diskussion und fordert die Regierung auf, eine Machbarkeitsstudie durchzuführen. In der neuen Ausgabe erfahren Sie die Hintergründe zu dem Mammutprojekt.

Sauber, aufgeräumt und klar strukturiert, so stellt sich die Stadtverwaltung den Dongtan Beach der Zukunft vor, wenn die Renovierungsarbeiten zum Jahresende abgeschlossen sind. Unter Urlaubern und Residenten hingegen wächst der Unmut: sie bangen, dass der unverwechselbare Charme ihres Lieblingsstrandes ein für alle Mal verloren geht, weshalb sie sich in den vergangenen Wochen zahlreich an die Redaktion gewandt haben. DER FARANG unterhielt sich mit den Strandbesuchern in Jomtien und fragte sie zu ihrer Meinung.

Überfüllte Zellen, Seuchen, brutale Rituale: das berühmt-berüchtigte Bang-Kwang-Gefängnis gilt als einer der gefährlichsten Hochsicherheitstrakte der Welt und ist für seine schlimmen Haftbedingungen als „Bangkok Hilton“ international bekannt. Ein neues Hostel in der thailändischen Hauptstadt bietet seinen Gästen an, Gefängnisluft zu schnuppern, selbstverständlich freiwillig und ganz ohne Gefahr: Urlaub hinter schwedischen Gardinen.

Ob Abenteuer, Action, Shopping oder Kultur: Hua Hin bietet eine Vielzahl an Attraktionen für jeden Geschmack, weshalb das königliche Seebad bei Touristen immer beliebter wird, die eine Stranddestination unweit von Bangkok suchen. Auf TripAdvisor verrät die internationale Reise-Community, welche Aktivitäten man beim nächsten Aufenthalt auf keinen Fall verpassen darf. Wir präsentieren die zehn beliebtesten Ausflugsziele Hua Hins, gemessen an der Zahl der positiven Bewertungen.

Warum bei einem Langzeitaufenthalt in Thailand nicht einmal von der südostasiatischen Drehscheibe Bangkok aus einen Abstecher nach Ho-Chi-Minh-Stadt unternehmen, um zu sehen, wie die Stadt mehr als vierzig Jahre nach dem Ende des Vietnamkriegs heute aussieht? Begleiten Sie Autor Lothar W. Brenne-Wegener durch das ehemalige Saigon.

Autor Sawas Dee meldet sich zurück und stellt sein neuestes eBook Thailand-Neuling 5 – Alltägliches aus Jomtien und Pattaya vor. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe zu dem neuesten Buch, das im FARANG-Shop als praktische PDF-Datei ab sofort erhältlich ist.

Weitere Themen der neuen Ausgabe sind Baobabs im Discovery Garden in Pattaya, Spendenübergabe der Sprachschule Easy ABC an das Camillian Social Center in Rayong und eine Anleitung zum Computer-Backup für jedermann.

Als Online-Abonnent der vollfarbigen PDF-Ausgabe erfahren Sie immer zwei Tage früher, was in Thailand und den Nachbarländern los ist. Die Druckausgabe erscheint wie gewohnt am Freitag, 29. September.

Hier geht es zum Download.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.