Die PDF-Ausgabe DER FARANG 16/2017 ist online!

Online-Abonnenten können sofort die neueste PDF-Ausgabe FA16/2017 herunterladen

Nachfolgend ein kurzer Überblick zu den Themen der neuesten Ausgabe FA16/2017, die auch die Lokalteile Phuket und Hua Hin beinhaltet:

Trotz Smartphone, Internet und anderen Errungenschaften der digitalen Welt, ist Vintage so populär wie nie zuvor. Sammlerstücke aus ferner Kindheit, angefangen von alten Cola-Dosen bis hin zu Arcade-Spielautomaten, üben nicht nur einen ganz besonderen Reiz auf immer mehr Menschen aus, sondern wecken ihre Urinstinkte und beweisen, dass selbst die moderne Selfie- und Facebook-Generation noch immer Jäger und Sammler geblieben ist. Nirgends lässt sich diesem Urinstinkt so gut folgen, wie auf einer Schatzsuche im Baan Bangkhen in Bangkok. Wir haben uns für Sie im neuesten Freiluftmuseum der Hauptstadt umgeschaut.

Mit dem Wat Samanratanaram, dessen Mittelpunkt eine überdimensionale pinkfarbene Ganesha-Statue ist und dem Khlong Khuean Ganesh International Park, der ebenfalls dem hinduistischen Glücksgott mit Elefantenkopf gewidmet ist, bietet die Provinz Chachoengsao in der Ostregion des Landes, eine Reihe außergewöhnlicher Tempelanlagen, die es zu entdecken gilt. Eine weitere, in der es nicht weniger tierisch zugeht, ist der Wat Pho Bang Khla, besser bekannt als „Flughundetempel“, der in der neuen Ausgabe vorgestellt wird.

Die thailändischen Behörden haben das Millionenvermögen eines Darknet-Unternehmers beschlagnahmt, der im Laksi-Gefängnis in Bangkok gestorben ist. Das Vermögen des mutmaßlichen Betreibers der geschlossenen Darknet-Plattform AlphaBay beziffern die Behörden mit bis zu 21 Millionen US-Dollar. Lesen Sie mehr über die Hintergründe, zu diesem brisanten Kriminalfall.

Im neusten Teil der Serie „Bangkok nostalgisch“, präsentiert Autor Lothar W. Brenne Wegener mit dem Fort Phra Sumen ein weiteres bedeutendes Gebäude aus den Anfangstagen der Hauptstadt. Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte der historischen Festungsanlage.

Der Bangkoker Künstler Arin Rungjang stellt auf der „documenta 14“ in Kassel eine aufsehenerregende Halbplastik aus und präsentiert einen seltenen Einblick in die politische Geschichte seines Landes. Wir haben uns für Sie auf der bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst umgesehen, die noch bis zum 17. September geöffnet ist.

Während die ausländischen Touristenmassen in den Go-Go-Bars und Diskotheken im Süden Pattayas, vorwiegend in der Walking Street, die Nacht zum Tage machen, feiert die einheimische Jugend im Norden der Touristenmetropole. Als Party-Hotspot hat sich nach Einbruch der Abenddämmerung besonders die Soi Phettrakul entwickelt, die den meisten Urlaubern und Residenten lediglich als „Soi Big C“ bekannt sein dürfte. Begleiten Sie Redaktionsleiter Björn Jahner beim „Club-Hopping“.

Tourismus und Thai-Food passen perfekt zusammen. Das hat auch die Thailändische Tourismusbehörde (TAT) für sich entdeckt und will beide Wirtschaftsbereiche noch enger miteinander verknüpfen. Wir informieren Sie über die Themen auf der jüngsten Konferenz zum TAT Action Plan (TATAP) 2018, bei der über 500 Entscheidungsträger aus der Tourismusindustrie teilnahmen.

Wie leben eigentlich Thais in Deutschland? Genau diese Frage probiert Regisseur Detlev F. Neufert in der Dokumentation „Sabai, sabai Deutschland“ zu beantworten, die in Kooperation mit dem Goethe-Institut Bangkok und der EU im Jahr 2016 gedreht wurde. Wir verraten Ihnen, wo Sie die Dokumentation jetzt online anschauen können.

Präsentiert wird zudem ein Überblick zu den Höhepunkten des Thai Food & Culture Festivals 2017, das vom 18. bis 20. August auf dem Messegelände in Bülach (CH) veranstaltet wird. Auch DER FARANG ist auf dem größten Thai-Festival der Schweiz mit einem Pressestand vertreten und gewährt Festivalbesuchern einen attraktiven Rabatt auf alle Abonnements.

Weitere Themen der neuesten Ausgabe sind unter anderem türmende Fische zur Regenzeit, unliebsame Urlaubsmitbringsel aus tropischen Ländern und Heiratsdruck in China.

Anzeigenkunden und Leserschaft haben zu beachten, dass am Muttertag und Geburtstag Ihrer Majestät Königin Sirikit am Samstag, 12. August, das FARANG-Medienhaus geschlossen hat.

Als Online-Abonnent der vollfarbigen PDF-Ausgabe erfahren Sie immer zwei Tage früher, was in Thailand und den Nachbarländern los ist. Die Druckausgabe erscheint wie gewohnt am Freitag, 4. August.

Hier geht es zum Download.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Khun Wilfried Stevens 02.08.17 17:37
Gute Themenmischung...
... wieder einmal eine gute Ausgabe !