Die PDF-Ausgabe DER FARANG 04/2018 ist online!

Online-Abonnenten können sofort die neueste PDF-Ausgabe FA04/2018 herunterladen

Nachfolgend ein kurzer Überblick zu den Themen der neuesten Ausgabe FA04/2018, die auch die Lokalteile Phuket und Hua Hin beinhaltet:

Mit Makha Bucha findet am Donnerstag, 1. März einer der wichtigsten buddhistischen Feiertage statt. Wir klären Sie über den Ursprung dieses staatlichen Feiertages auf.

Sie waren noch nie in Buriram? Dann wird es höchste Zeit! Auch, wenn die lediglich 27.862 Menschen zählende Hauptstadt der gleichnamigen Nordostprovinz bezogen auf ihre Einwohnerzahl im Schatten boomender Isaan-Metropolen wie Nakhon Ratchasima oder Khon Kaen steht, überrascht sie mi erfrischender Vielfältigkeit: Überreste der großartigen Khmer-Kultur treffen hier auf das modernste Fußballstadion des Landes, eine Motorsportrennstrecke auf Formel-1-Niveau und eine auffallend freundliche Bevölkerung, die zu Recht stolz auf ihre Heimatstadt ist. Nicht zu Unrecht ist Buriram als „Stadt der Freude“ bekannt. Redaktionsleiter Björn Jahner hat sich für Sie in der neuesten Attraktion der Stadt – der Buriram Castle – umgeschaut.

Thailand hat die Weichen gestellt, um Cannabis als Arzneimittel einzusetzen. Gesetzgeber, Staatsbeamte, Gesundheitsexperten, Drogen- und Rauschgiftbekämpfungsbehörden sowie der National Farmers Council haben sich darauf geeignet, Cannabis-Plantagen unter staatlicher Aufsicht für den Anbau des grünen Krauts für Forschungszwecke und medizinischen Gebrauch legalisieren. In der neuen Ausgabe erfahren Sie mehr über das umstrittene Pilotprojekt der Regierung.

Bereits zu Buddhas Lebzeiten wurde der buddhistische Brauch des Uposatha-Tags für die Mönche vorgeschrieben. Mit Uposatha wird allgemein ein Tag der inneren Einkehr, Buße, Erneuerung der Mönchsregeln und des Fastens beschrieben. Autor Wilfried Stevens hat sich mit der Thematik auseinandergesetzt und erklärt der Leserschaft darüber hinaus die Bedeutung der Mond-Tage.

Gemütlich im Liegestuhl am Strand liegen, die Lieblingslektüre lesen und genüsslich eine Zigarette qualmen. Diese Zeiten sind vorbei. Zumindest am Dongtan Beach in Jomtien, wo seit dem ersten Februar dieses Jahres wie an 23 weiteren Stränden des Landes ein Rauchverbot gilt. Wir informieren Sie, was es zu beachten gilt.

Im neuesten Teil der Serie Bangkok nostalgisch stellt Autor Lothar W. Brenne-Wegener der Leserschaft den Wat Yannawa vor und verrät, was diese buddhistische Tempelanlage so besonders macht.

Wer in Singapur Wände besprüht, riskiert staatliche Stockhiebe. Auch ausländische Sprayer haben das schon zu spüren bekommen. Doch die Graffitiszene des Stadtstaats will sich nicht unterkriegen lassen und kämpft um jeden Meter öffentlichen Raums. Im FARANG geben Sprayer einen Einblick in die Szene.

Als Online-Abonnent der vollfarbigen PDF-Ausgabe erfahren Sie immer zwei Tage früher, was in Thailand und den Nachbarländern los ist. Die Druckausgabe erscheint wie gewohnt am Freitag, 16. Februar.

Hier geht es zum Download.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.