Dichter Nebel führte zu Flugstreichungen

Blick auf die Start- und Landebahn am Flughafen Mae Hong Son im Norden des Landes. Foto: The Nation
Blick auf die Start- und Landebahn am Flughafen Mae Hong Son im Norden des Landes. Foto: The Nation

MAE HONG SON: Wegen schlechter Sicht wurden am Mittwoch zwei Flüge der Bangkok Airways zum und vom Flughafen Mae Hong Son gestrichen.

Aufgrund dichten Nebels wurde am Morgen Flug PG 237 von Chiang Mai nach Mae Hong Son gestrichen, ebenso Flug PG 238 in Gegenrichtung. 28 Passagiere waren deshalb unfreiwillig am Flughafen Mae Hong Son gestrandet.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.